Hier bloggt der Chef noch selbst.
Über sein Hotel und die regionale Küche, über Berlin und seine Events, gibt Ausflugstipps und berichtet über das, was ihm auch sonst noch so in den Sinn kommt.
Manchmal fällt auch anderen etwas ein. Das können auch Sie sein! Geben Sie einfach Ihre Kommentare ab.

Unsere Amazon Empfehlung:

Schon Empfohlen:

Berlin. CD: Eine akustische Reise zwischen Wannsee und Alex Walton Ford Pancha Tantra alles zur WM
Die Bundesrepublik: Eine Dokumentation mit zahlreichen Biografien und Abbildungen
Die Entdeckung der Currywurst.
Meisterwerke des 19. Jahrhunderts
Zimmer 483 (Limited Deluxe Version CD+DVD)
Im Reich der Eisbären. Ein Leben für die Arktis
Witzigmann's Familienkochbuch
Koffee with Karan 1
Lonely Planet: India
Der Johnson
Als Poesie gut
Vis a Vis, Berlin
Lonely Planet Berlin



wong it!
Creative Commons License
Add to Technorati Favorites
GeoURL
bookmark me

Zum Hotel >>

Suche

  • Kategorien

  • Archiv

    Dezember 2012
    M D M D F S S
    « Nov   Jan »
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  

    Neue Kommentare

    Impressum

    Add to Google

    Wikio - Top Blog - Deutschland

    Berlin erleben – unser Tipp für Ihren Besuch in der Staatsoper im Schillertheater

    Tschaikowsky – Ballett in zwei Akten von Boris Eifman 

    Eine Wiederaufnahme in der Staatsoper im Schillertheater am Sonntag, 27. Januar 2013 um 18 Uhr in der Choreographie und Inszenierung von Boris Eifman mit der Musik von Peter I. Tschaikowsky. Bühnenbild und Kostüme von Viacheslav Okunev, unter der musikalischen Leitung von Robert Reimer. Es tanzen die Solisten und das Corps de ballet des Staatsballetts Berlin, das Orchester ist die Staatskapelle Berlin. 

     “Boris Eifman gilt als einer der profiliertesten und interessantesten russischen Choreographen der Gegenwart. Er bekennt sich zu einem leidenschaftlichen „Ballett-Theater“, bei dem dramatischer Ausdruckswille die Grundlage für das Tanzen ist.“ Lesen Sie hier weiter… 

    Weitere Termine:
    am 27. und am 30. Januar 2013
    am 09. Februar 2013
    am 26. und am 27. April 2013
    am 03., am 11. und am 20. Mai 2013 

    Für das Publikum wird zu jeder Vorstellung in der Saison 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn eine Einführung im Foyer 2. Rang, rechts angeboten, die von Studierenden der Tanzwissenschaft der Freien Universität Berlin erarbeitet und moderiert wird.

    Geben Sie einen Kommentar ab:


    7 − = vier

    Trackback: http://blog.plazahotel.de/2012/12/30/berlin-erleben-unser-tipp-fur-ihren-besuch-der-staatsoper-im-schillertheater/trackback/