Hier bloggt der Chef noch selbst.
Über sein Hotel und die regionale Küche, über Berlin und seine Events, gibt Ausflugstipps und berichtet über das, was ihm auch sonst noch so in den Sinn kommt.
Manchmal fällt auch anderen etwas ein. Das können auch Sie sein! Geben Sie einfach Ihre Kommentare ab.

Unsere Amazon Empfehlung:

Schon Empfohlen:

Berlin. CD: Eine akustische Reise zwischen Wannsee und Alex Walton Ford Pancha Tantra alles zur WM
Die Bundesrepublik: Eine Dokumentation mit zahlreichen Biografien und Abbildungen
Die Entdeckung der Currywurst.
Meisterwerke des 19. Jahrhunderts
Zimmer 483 (Limited Deluxe Version CD+DVD)
Im Reich der Eisbären. Ein Leben für die Arktis
Witzigmann's Familienkochbuch
Koffee with Karan 1
Lonely Planet: India
Der Johnson
Als Poesie gut
Vis a Vis, Berlin
Lonely Planet Berlin



wong it!
Creative Commons License
Add to Technorati Favorites
GeoURL
bookmark me

Zum Hotel >>

Suche

  • Kategorien

  • Archiv

    März 2013
    M D M D F S S
    « Feb   Apr »
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031

    Neue Kommentare

    Impressum

    Add to Google

    Wikio - Top Blog - Deutschland

    Potsdam erleben – unser Tipp ist ein Besuch im Belvedere

    Saisonstart auf dem Pfingstberg 

    Am Samstag, 09. März 2013 öffnet das Belvedere auf dem Potsdamer Pfingstberg von 10.00 bis 16.00 Uhr zum ersten Mal in diesem Jahr seine Türen für Besucher von nah & fern. 

    Belvedere_Potsdamer Pfingstberg  Das von 1847 bis 1863 nach Plänen König Friedrich Wilhelm IV. erbaute Aussichtsschloss Belvedere liegt auf dem Pfingstberg im Potsdamer Norden. Bereits um 1900 gehörte es zu den beliebtesten Ausflugzielen in Potsdam. Seit 1999 gehört das restaurierte historische Pfingstbergensemble aus Belvedere, Pomona-Tempel und Parkanlage zur UNESCO-Welterbestätte Schlösser und Parks von Potsdam und Berlin. 

    “Spaziergänger und Ausflügler sind eingeladen, Potsdams schönste Aussicht zu genießen und die eine oder andere neue Perspektive auf die Residenzstadt Friedrich des Großen zu entdecken. Solange die Bäume im Potsdamer Gartenreich noch ohne Laub sind, erschließen sich von den Kolonnaden, Galerien und Aussichtstürmen des Bauwerks viele ungewohnte Sichtbeziehungen und Durchblicke.“ :so die Verantwortlichen zum geplanten Saisonstart. 

    Förderverein Pfingstberg e.V.
    Große Weinmeisterstraße 45a
    14469 Potsdam
    Tel. 0331/ 200 5793-0
    info@pfingstberg.de 

    Im März 2013 ist das Aussichtsschloss jeden Samstag und Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet, im April 2013 täglich bis 18.00 Uhr. Der Eintritt kostet EUR 4 Euro, ermäßigt EUR 3. 

    Copyright Text & Foto © Förderverein Pfingstberg e.V. 

    Aktuelle Informationen finde Sie auch unter www.pfingstberg.de.

    Geben Sie einen Kommentar ab:


    7 × = dreißig fünf

    Trackback: http://blog.plazahotel.de/2013/03/08/potsdam-erleben-unser-tipp-ist-ein-besuch-im-belvedere/trackback/