Fahrradfahren in Berlin – vorbei am Plaza Hotel

Ein kurzer Wegweiser für unsere Gäste

Immer mehr Berliner nutzen das Rad, aber auch für Touristen stehen Fahrräder en masse bereit, um in der Stadt voranzukommen. Berlin besitzt mittlerweile ein Netz an Radwegen. Hier lesen Sie mehr darüber … und die Übersichtskarte gibt es für Gäste des Hotels gratis an der Rezeption!

Fahrradfahren in Berlin  “Ein besonderes Highlight, wo Sie mehr über die Berliner Geschichte erfahren, zudem mit den Rad sich gesundheitlich fit halten: der Berliner Mauer-Weg. Freigegebene Wege durch die Parks, die Wälder und an den Wasserläufen erhöhen die Attraktivität des Radfahrens in Berlin erheblich.” 

Copyright Layout Übersichtskarte © Senatsverwaltung für Stadtentwicklung

Für weite Strecken mit dem Rad eignen sich die Berliner Radrouten, welche die Innenstadt mit den Außenbereichen Berlins verbinden. Ausgehend vom Schlossplatz führen sternförmig zwölf Fahrradrouten in die Außenbezirke. So zum Beispiel wurde im Frühjahr 2005 die erste der sternförmig in die Außenbezirke führenden Radialrouten mit der Wannsee-Route eröffnet. Inzwischen folgten weitere fünf radiale Routen: die Gatow-Route, die Spandau-Route, die Hellersdorf-Route, die Route nach Alt-Hohenschönhausen und die Teltow-Route. In 2008/ 2009 kamen weitere Routen dazu…

Zusätzlich zu den Berliner Radrouten führen überregionale Radfernwege durch Berlin: der Europaradweg R1, die Radfernwege Berlin nach Kopenhagen und Berlin nach Usedom sowie der Havel-Radweg.

Ein Gedanke zu „Fahrradfahren in Berlin – vorbei am Plaza Hotel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>