Hier bloggt der Chef noch selbst.
Über sein Hotel und die regionale Küche, über Berlin und seine Events, gibt Ausflugstipps und berichtet über das, was ihm auch sonst noch so in den Sinn kommt.
Manchmal fällt auch anderen etwas ein. Das können auch Sie sein! Geben Sie einfach Ihre Kommentare ab.

Unsere Amazon Empfehlung:

Schon Empfohlen:

Berlin. CD: Eine akustische Reise zwischen Wannsee und Alex Walton Ford Pancha Tantra alles zur WM
Die Bundesrepublik: Eine Dokumentation mit zahlreichen Biografien und Abbildungen
Die Entdeckung der Currywurst.
Meisterwerke des 19. Jahrhunderts
Zimmer 483 (Limited Deluxe Version CD+DVD)
Im Reich der Eisbären. Ein Leben für die Arktis
Witzigmann's Familienkochbuch
Koffee with Karan 1
Lonely Planet: India
Der Johnson
Als Poesie gut
Vis a Vis, Berlin
Lonely Planet Berlin



wong it!
Creative Commons License
Add to Technorati Favorites
GeoURL
bookmark me

Zum Hotel >>

Suche

  • Kategorien

  • Archiv

    Mai 2013
    M D M D F S S
    « Apr   Jun »
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  

    Neue Kommentare

    Impressum

    Add to Google

    Wikio - Top Blog - Deutschland

    Winzerreise in die Pfalz

    Teil 3 Lukas Krauß

    Zum Abschluss unserer kleinen Winzerreise in die Pfalz, die unser Team Bérenice Prochnow und Gert Orlich zusammen mit Martin Michel, Inhaber von Weinmichel unternahm, besuchten wir nach der Winzergenossenschaft in Kallstadt und Jürgen Krebs in Freinsheim, Lukas Kraus in Lambsheim.

    Lukas KraußLukas Krauß ist so etwa der junge Udo Lindenberg unter den Winzern. Jung, gegen den Strich und gerade heraus – und bekennender Fan. Hier wird kein (Wein)Blatt vor den Mund genommen. Und so sind auch seine Weine: Handgemacht, geradlinig und ehrlich! Probiert wird nicht in irgendeinem Showroom sondern direkt in der kleinen Küche am Hof. Wer Lukas Krauß kennengelernt hat, dem wird es um den deutschen Wein nicht bange. Der Rockstar unter den jungen Winzern strotzt nur so vor Selbstbewusstsein, seine Weine sprechen für sich. Wir sind gespannt, was da noch kommt 

    In unsere kleine „Plattensammlung“ haben wir den Chapeau Krauß 2011, einen sommerlich, frisch-fruchtigen „geilen“ Weißen, perfekt zum Spargel und einen grauen Burgunder „2 Hut“, Selbstbeschreibung: Genleman, blumig, dezentes Holz, geiler Wein, aufgenommen.
    Lukas Krauß – Herzlich willkommen in der Knese im Berlin Plaza Hotel!

    Geben Sie einen Kommentar ab:


    vier × = 28

    Trackback: http://blog.plazahotel.de/2013/05/02/winzerreise-die-pfalz-3/trackback/