Archiv für den Tag: 29. Mai 2013

Sonntagsspaziergang durch Pankow – vom Bürgerpark zum Schloss Schönhausen

Teil 1 – Besuch im Museum Pankow in der Heynstraße 8 (früher Panke Museum) 

Berliner Zimmer  Dieses kleine Museum, ehemals Panke Museum, ist in einem Altbau, dem ehemaligen Wohnhaus des Fabrikanten Heyn, untergebracht. Daher auch der Straßenname – Heynstraße. Hier sind einige Räume so erhalten, wie sie einst in der Gründerzeit gestaltet wurden. Im Salon und im sogenannten Herrenzimmer wird die Geschichte des Hauses, aber auch die der Famile Heyn erzählt, während das Berliner Zimmer wie ein Wohnzimmer um die Jahrhundertwende eingerichtet wurde.

 Bad Museum Pankow   Zwei weitere Räume, nämlich die Küche und das Badezimmer bringen dem Besucher die Geschichte und das Alltagsleben nicht nur in Pankow näher. Eine kleine Gallerie junger Künstler zum Thema Pankow vervollständigt die Ausstellung. Und einen Tipp haben wir auch noch: der Garten ist wieder besonders schön gestaltet worden, romantisch mit Springbrunnen, einer kleinen Laube und eine Sitzbank für zwei… 

Museum Pankow/ Standort Heynstraße 8
Heynstraße 8
13187 Berlin 

Küche Museum Pankow  Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr, Feiertags geschlossen…dazu ist noch der Eintritt frei und mit persönlicher Führung! Danach dann zu lecker Italienischer Küche ins Laurus an der Mühlenstraße/ Ecke Maximilianstraße. Besonders zu empfehlen…