Alle Artikel von MM

Noch zwei Jahre bis zum Abheben

Lang ist sie die Startbahn auf dem neuen Flughafen Schönefeld und fast fertig ist sie. Soweit fertig jedenfalls, dass unlängst ein Sportflugzeug zur Landung ansetzen wollte. Gerade nochmal gut gegangen. Und jetzt schmücken alle 300m die 4,4 km lange Landebahn mit großen reflektierenden Kreuzen. Damit klar ist: erst ab 3. Juni 2012 findet der Flugverkehr hier statt und dann kann sogar der neue A380 von hier aus abheben.

Gestern lud die Berlin Tourismus Marketing GmbH zu meetBTM auf dem Gelände des BBI, genauer am InfoTower ein. Eines wurde wohl allen klar: bis zum 3.06. 2012 gibt es noch viel zu tun!!

1000 und mehr Artikel – Die Geschichte eines Blogs

Es war der erste Hotelblog in Deutschland und gewann, weil er der Erste war. Ganz am Anfang gab es noch keine Besucher auf dem Blog, nur der Chef selbst und ein paar Autoren. Aber jetzt gibt es ungefähr 1000 Besucher am Tag, manchmal mehr, manchmal auch weniger. Viele interessieren sich für die das wöchentliche Menü in der Knese. Eigentlich wird das am allermeisten gelesen. Beliebt sind aber auch die Berlin-Tipps. Mir gefiel die Vorstellung der Berlins dieser Welt am besten.
Welchen Artikel fanden Sie am besten? Stöbern Sie und kommentieren Sie!!

Winter in Berlin- Der Berlin Plaza Hotel Tipp

Draußen kalt – Innen warm
Berlin befindet sich nach wie vor fest im eisigen Würgegriff des Winters. Der Verkehr kommt immer wieder ins Stocken und wohin man auch schaut taumeln, rutschen und fallen Menschen aufgrund des Eises auf den Bürgersteigen herum. Doch wie geht es eigentlich den Tieren (kein Mensch denkt daran!!)??
Gehen wir doch mal in den Zoo! Ganz gemütlich ist es hier. Denn die Terrarien und Aquarien sind gut beheizt und lassen die Besucher Zuflucht finden in der warmen Heimat der Kaltblüter und die tropischen Becken der Fische. Der artenreichste Zoo der Welt bietet all das in zentralster Lage, direkt in der City West. Sollten Sie sich also vom Bummeln und Shoppen aufwärmen, auf die Wunder Berlins aber nicht verzichten wollen, so ist der Zoo die ideale Adresse für Sie.
Nach dem aufregendem Besuch knurren die Mägen häufig. Traditionelles und Internationales gibt es im nahegelegenen Restaurant Knese, vom Zoo nur 12 Minuten entfernt und garantiert gut beheizt.
Ob kalt oder warm: Berlin hat bei jedem Wetter ‘was zu bieten.

Exzellente Qualität für den Gast: Hotel Astoria und Berlin Plaza Hotel sind als erste Hotels nach DIN EN 9001:2008 zertifiziert

A. Diecke, N.N., F. Haegele, F. Hofmann
Marco Hofmann vom TÜV Thüringen überreicht die Zertifizierungsurkunde

„Sowohl das Berlin Plaza Hotel, als auch das Hotel Astoria brachten exzellente Voraussetzungen mit, um die Zertifizierung in kurzer Zeit bestätigen zu können, so Marco Hofmann, verantwortlich für den Bereich „Zertifizierung“ beim TÜV Thüringen, der am 23. September 2009 im Energieforum in Berlin die Zertifikatsurkunde überreichte.
“Wir haben eine Menge geschafft in den letzten neun Monaten: die Arbeitsbereiche Empfang & Reservierung, Frühstücksservice & Küche mit Restaurant, Housekeeping & Haustechnik, Bankett, Veranstaltungen und Verwaltung wurden unter die Lupe genommen und optimiert. Herausgekommen sind effektivere Arbeitsabläufe, bessere Produktqualität, motiviertere Mitarbeiter und damit eine höhere Servicequalität für die Gäste”, so Alexander Diecke, Qualitätsbeauftragter der beiden Hotels Berlin Plaza Hotel und Hotel Astoria.
„Meist ausgebucht“, ist dann auch die Antwort des Geschäftsführers Frank Hägele auf die oft gestellte Frage, wie denn die Buchungssituation bei dem Zimmerüberangebot in der Stadt aussähe. „Aber dennoch macht uns das Zimmerpreisdumping derzeit zu schaffen. Wir hoffen, dass die Krise bald vorbei ist und wir mit unserer Qualitätsoffensive gestärkt daraus hervorgehen“, so Hägele.

Was für die Berliner der Marathon ist für die Münchner das Oktoberfest

Oktoberfest in BrasilienEs wird ein Wochenende der Superlative. Der brave Bundesbürger weiß gar nicht mehr, wohin er eigentlich fahren soll. Aber glücklicherweise spalten sich die Lager schon ganz schnell zwischen den Sportlichen und den Bierseligen: in Berlin startet am Sonntag, den 20. September der große 42km-Berlin-Marathon (wir berichteten) mit den Mini-Vorläufen am Samstag. In München startet morgen das Fest aller Bierfeste, wenn es heißt “O´zapft´ is. Die Wiesn sind eröffnet”, das Okotberfest. Wir empfehlen unseren freundlichen Bekannten in München, das Partnerhotel Hotel Erb in München. Im übrigen ist das Okotberfest in München nicht mehr im Oktober, sondern im September, ganz anders als die Oktoberfest-Schwestern in Blumenau, Brasilien und Kitchener in Kanada, die sich in die Tradition halten.

20 Jahre Training in Menschenkenntnis

Sven aus dem Kahmen feiert sein 20-jähriges Betriebsjubiläum im Berlin Plaza Hotel. Wir gratulieren!!

Sven aus der Kahmen7300 Tage, 175.200 Stunden und 6.307 mal 10 hoch 8 Sekunden ist Sven aus der Kahmen nun schon für seine Gäste da. Sein 20jähriges Firmenjubiläum im Berlin Plaza Hotel feierte er am 1. August 2009.

Angefangen hat er genau am 1. August 1989 als Auszubildender, wurde übernommen und hat viele Kollegen und Kolleginnen kommen und so manche gehen sehen und unter drei unterschiedlichen Chefs gearbeitet. Heute ist er stellvertretender Empfangschef und kann sich trotz so langer Betriebszugehörigkeit keinen anderen Arbeitsplatz vorstellen.
Das ist gerade im Gastgewerbe selten und spricht für das gute Arbeitsklima im Haus. „Ich habe noch keinen Tag erlebt, an dem ich nicht gern an meinen Arbeitsplatz gegangen wäre“, so aus dem Kahmen. „Ich finde es angenehm, viele der Stammgäste zu kennen und zu wissen, wie ich sie ansprechen kann. Aber auch ich lerne jeden Tag etwas im Umgang mit Menschen dazu.“

Auf die Frage zur Auswirkung der Wirtschaftskrise auf die Buchungssituation, hofft aus dem Kahmen, dass alle gestärkt daraus hervorgehen und die Umsätze demnächst wieder steigen werden.

Gerade wurden die beiden Hotels Berlin Plaza und Hotel Astoria nach dem ISO-Standard zertifiziert und Qualitätsstandards für das gesamte Hotel und für den Empfang definiert. Aus dem Kahmen ist ganz froh, dass dabei auch Neues festgelegt werden konnte. Er freut sich auch, dass wieder etwas in Bewegung kommt und „sein“ Hotel demnächst zu den wenigen zertifizierten Häusern in Berlin gehört.

Am Anfang war das Internet und heute ist das Web 2.0

Interaktiv ist das Internet schon immer gewesen und ist es heute durch die erweiterte Technologie erst recht. Das Internet ist zu einem Mitmachnetz geworden, der Nutzer wurde zum Autor. Diese veränderte Situation in die Marketingplanung einzubeziehen, ist die Herausforderung und Aufgabe der Marketeer für die nächsten Jahre. So könnte ein Fazit des eintägigen Workshops mit dem Thema: “Web 2.0″ braucht “Marketing 2.0″ – Wie Sie mit Suchmaschinen und Sozialen Netzwerken, Online-Video und Mobile Web besser verkaufen, der am vergangenen Freitag mit Ossi Urchs von der F.F.T. Medienagentur vom Berlin Plaza Hotel in Kooperation mit der Agentur pr-ide stattfand.
Und wenn nur eine der vielen Möglichkeiten umgesetzt wird, die den Teilnehmern eröffnet wurde, so war der Workshop erfolgreich. Und sie waren dabei:
Teilnehmer Workshop Web 2.0
von li: Frank Hägele, Berlin Plaza Hotel | Ulla Herold, PC Spektrum, Cornelia Arras-Hoch, Johanssen + Kretschmer Strategische Kommunikation GmbH | Philipp Krüger, IN YOUR POCKET| Gerd A. Schwiedergall, APE GmbH | Christian Drewes, Berlin Tourismus Marketing GmbH (BTM)

von li.: Gerhard Buchholz, BTM GmbH | Gert Orlich, Daniel Schleider, Alexander Diecke, Berlin Plaza Hotel | Jan Popien, APE GmbH | Tanja Morschhäuser, earth TV | Michael Bernschein, BTM GmbH

Von nun darf kommentiert werden: Anregungen, Bemerkungen, neue Erkenntnisse: bitte schön!!

Schnelle Kamelle – Düsseldorfer Rosenmontagszug im Zeitraffer

Am Aschermittwoch ist alles vorbei. In Reminiszenz an die schönste aller Jahreszeiten einmal einen besonderen Blick auf den Rosenmontagumzug, den die Düsseldorfer earth TV-Kamera einfing: Umzugswagen, Kamellesammler und Jecken am Straßenrand im Zeitraffer . So schnell sind die Kamelle noch nie geflogen!! Schon am Sonntag hatte Berlin den Karneval vom Rhein an die Spree geholt und gezeigt, dass auch bei schlechtem Wetter gute Stimmung aufkommt. Z.B. beim Kölsch Stand vor dem Berlin Plaza Hotel (s. Bericht in diesem Blog).