Kategorie-Archiv: Hotel Astoria

Unser stellv. Direktor nun auch zertifizierter Revenue Manager, geprüft vor der WIHOGA Dortmund

Alexander Diecke hat an dem achttägigen WIHOGA Zertifikatslehrgang für Führungskräfte der SPALTEHOLZ HOTELKOMPETENZ GmbH & Co.KG zum zertifizierten Revenue Manager teilgenommen und erfolgreich bestanden. Als stellv. Direktor ist Herr Diecke vor allem für die operative Führung, aber auch für die gastronomischen Bereiche in unseren beiden Hotels Berlin Plaza & Astoria verantwortlich. 

Diecke
Alexander Diecke

 Die teilnehmenden Führungskräfte erhielten nicht nur detaillierte Informationen zum Revenue und Yield Management, sondern auch das gewisse Know How vermittelt sowie spezielle Instrumente mit an die Hand, um später die vielfältigen Aufgaben eines Revenue Managers tatkräftig umzusetzen, das heißt auch, die jeweiligen Mitarbeiter in Reservierung, Empfang und Verkauf in die täglichen Entscheidungsprozess für Preise und deren Steuerung bewusst mit einzubeziehen. Konkrete Beispiele aus der Praxis vervollständigten die Zielsetzungen dieses Seminars. Mit einer schriftlichen und einer mündlichen Abschlussprüfung, und zudem einer 20 minütigen Präsentation des selbst erarbeiteten Konzepts vor der WIHOGA Prüfungskommission endete der Weiterbildungskurs. 

Die Teilnehmer, wie Alexander Diecke, aber auch Ivan Miller vom Hotel Donauwalzer Wien, Michaela Richter vom Hotel Marburger Hof und Marcel Joachimsthaler vom Tropical Island erhielten nach erfolgreich bestandener Prüfung das begehrte Zertifikat mit dem Titel zum Revenue Manager

Revenue
Zertifikat zum Revenue Manager

Die Vorbereitungen zur Prüfung durch die WIHOGA Dortmund im Juli 2014 schlossen mit Kontrolle und Empfehlungen zu den Hausaufgaben durch Frau Bianca Spaltholz persönlich sowie auch in der Abgabe eines fertigen Online-Vertriebskonzepts zur Sales- und Marketingoptimierung des eigenen Hotels in den Markt ab. Sinn des Seminars ist es, zu vermitteln, dass das richtige Produkt (z. B. die Zimmer) zum richtigen Preis über den richtigen Online Kanal zum richtigen Zeitpunkt an den richtigen Kunden verkauft werden muss, und dass nur ein kombiniertes Management von Verfügbarkeit und Raten den Umsatz und die Belegung optimieren und somit einen besseren Ertrag für das Hotel erzeugen. 

Zur Information sind im Folgenden diese Themen detailliert aufgelistet, welche auch die Distribution und den Vertrieb in Hotels betreffen: 

- Umsatz- und Ertragsoptimierung
- Marketing-orientiertes Handeln und saubere Analysen
- Grundlage für eine genaue Marktpositionierung und einen Gäste-orientierten Zimmerverkauf
- Anforderungen an ein Hotel im Wettbewerb
- Transparenz in den Online Kanälen
- schnelles, effizientes Channel Management
- logische Preisstruktur, klare Preisstrategie und deren konsequente Umsetzung 

Weitere Hinweise zum Revenue- und Yield Management Seminar erhalten Sie hier unter diesem Link der WIHOGA Dortmund, sowie über die Homepage des Berlin Plaza Hotels, wie auch über die Webseite der SPALTEHOLZ HOTELKOMPETENZ GmbH & Co.KG .

Berlin erleben – mit Stadtrundfahrt oder bei einer Bootstour

Wir machen es Ihnen bequem….

Berlin 2013

 …und wie? Wir haben schon etwas Vorarbeit geleistet und Ihnen drei verschiedene, preislich sehr attraktive Arrangements geschnürt:

2 oder 3 Übernachtungen – ob mit Stadtrundfahrt oder mit einer Bootstour in Kombination – oder doch lieber inklusive der beliebten WelcomeCard im Gepäck…? Sie müssen sich dann nur noch für ein Reisedatum entscheiden…schauen Sie mal!

Make yourself comfortable!

How? We have done a bit of groundwork for you offering three different kinds of attractive packages:

Discover Berlin with one of them – either if you prefer to stay two or three nights. Please choose between a sightseeing tour, a boat trip or the well-known WelcomeCard…

Aktuelle Wochenkarte

Unser Küchenchef Markus Eibl …
…bietet Ihnen werktäglich in der Zeit von 12:00 bis 15:00 Uhr wechselnde Gerichte zu Preisen von € 6,50 und € 9,50 zum Lunch an. Saisonale Gerichte aber auch „Hausmannskost“ frisch, appetitlich und schnell zubereitet!
Und wie gewohnt mit Suppe, einem Glas Mineralwasser
und einer Tasse Schümlikaffee oder Espresso

Montag, 25. März
€ 6,50 Hackbraten mit Buttererbsen und Kartoffeln
€ 9,50 Gebratene Maishähnchenbrust auf Gemüse-Bandnudeln

Dienstag, 26. März
€ 6,50 Hühnerfrikassee mit Reis
€ 9,50 Cordon Bleu vom Schweinerücken mit Blumenkohl und Kartoffelgratin

Mittwoch, 27. März
€ 6,50 Gebackener Camembert auf bunten Blattsalaten
€ 9,50 Tafelspitz mit Bouillonkartoffeln und Meerrettichsauce

Donnerstag, 28. März
€ 6,50 Spaghetti Bolognese
€ 9,50 Kasseler Braten mit Sauerkraut und Kartoffeln

Freitag, 29. März
€ 6,50 Gefüllte Paprikaschote an mediterraner Tomatensauce und Reis
€ 9,50 Gebratenes Kabeljaufilet auf Schmortomaten und Kartoffeln

Geben Sie uns Ihre Em@il-Adresse, dann senden wir Ihnen unsere Wochenkarte gerne als Newsletter zu!
Knesebeckstraße 63, 10719 Berlin, Telefon 884 13 – 448

Berlin erleben – zu Gast im Plaza Hotel Berlin

Die aktuellen Wetteraussichten für Berlin ab dem 20. März 2013 

Astoria_Hotel_Berlin  “Morgen soll es weiterhin wolkig sein, vor allem nach Norden hin noch weiter etwas schneien, sonst aber trocken und von Süden her im Tagesverlauf mehr Auflockerungen, die Temperaturen um 2°C, mit schwachem Wind aus westlichen Richtungen.” - Na das kann ja heiter werden: “…am Donnerstag wieder bewölkt und neuer Schnee! Dann am Freitag und Samstag vermehrt wieder mal Auflockerungen, zumeist aber trocken, ab Sonntag und Montag dann überwiegend heiter und trocken. Für die Jahreszeit einfach deutlich zu kalt! – Hierbei ab dem Wochenende auch wieder vielfach Dauerfrost…” :so der aktuelle Wetterbericht.

Für  die Gäste gibt’s jetzt den aktuellen Wetterbericht an der Rezeption täglich neu nachzulesen… ein Aufsteller informiert über das Wetter der nächsten Tage – ein freundlicher Service der Kollegen vom Hotelempfang im Plaza Hotel Berlin. 

Vielen Dank! – Und schön, dass der Winter noch etwas bleibt, zumindest haben da die kleinen Gäste etwas davon, um ausgiebig rodeln gehen zu können.

Qualität vom TÜV Thüringen geprüft als Hotel-Auswahlkriterium

Re-Zertifizierung des Berlin Plaza Hotels & Astoria Hotels Berlin nach DIN EN ISO 9001:2008 erfolgreich bestanden 

Die Sterne-Kategorien sind längst nicht mehr die wahren Maßstäbe für Hotelbesucher. Die Sterne spiegeln den Mindeststandard eines Hotels wider und geben Auskunft über Zimmergröße und -ausstattung, variieren allerdings von Land zu Land. Für den Gast ist es unmöglich zu wissen, welche Standards ein Hotel wirklich bereithält, was der Konsument erwarten kann. Konsumenten ist es daher unmöglich zu erkennen, welche Erfahrungen das Hotel für den Einzelnen wirklich bereithält. Anders eine Kategorisierung mittels international gültiger und gängiger Qualitätsstandards.

 Die Norm DIN EN ISO 9001:2008, höchstes aller europäischen Qualitätsmanagement-Systeme, ist ein internationaler Standard, der in 124 Ländern anerkannt wird und für das Berlin Plaza Hotel und Astoria Hotel Berlin im Geltungsbereich „Hotellerie“ Gültigkeit hat. Das Berlin Plaza Hotel & Astoria Hotel Berlin wurden im vierten Jahr nach der DIN EN ISO 9001:2008 Zertifizierung erneut geprüft und haben ihren hohen Qualitätsstandard im Rahmen eines umfassenden Re-Zertifizierungsaudits wieder bestätigen können.

Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001:2008 werden grundsätzlich in regelmäßigen Überwachungsaudits durch die jeweils zuständigen offiziellen Stellen auf ihre Einhaltung und Durchführung in den Unternehmen geprüft. Die Überprüfung erfolgt dabei nach exakt vorgegebenen Kriterien. Nur bei einwandfreier Übereinstimmung der im Qualitätsmanagement-Handbuch festlegten Betriebsabläufe mit der praktischen Umsetzung im ganz normalen Geschäftsalltag wird die Zertifizierung für die Folgezeit bestätigt. Das umfangreiche Überwachungsaudit wird vom TÜV Thüringen durchgeführt. Nach einem intensiven Einführungsgespräch mit Geschäftsführern und Abteilungsleitern folgt die ausgiebige Prüfung der einzelnen Abteilungen. Nicht zuletzt dank tatkräftiger Unterstützung durch den Qualitätsmanagement-Beauftragten sind alle Mitarbeiter bestens vorbereitet und können damit sämtliche Anforderungen problemlos erfüllen. Die Geschäftsleitung sieht deshalb auch mit Stolz das konsequente Qualitätskonzept für das Unternehmen und die Mitarbeiter als bestätigt und richtungsweisend für die beiden Hotels.

Mehr Informationen:

 Berlin Plaza Hotel & Astoria Hotel Berlin
Frank Hägele, Geschäftsführer | Claudia Wülker, Direktorin
Knesebeckstraße 63 | 10719 Berlin
T: 030/ 884130 | F: 030/ 88413 800 | f.haegele@plazahotel.de | www.plazahotel.de 

Für Anfragen der Presse kontaktieren Sie:
pr-ide, Public Relations & Industrial Design
Martina Müller | T: 030/ 341 341 0 | mmueller@pr-ide.de 

Weitere Hinweise zum Qualitätsmanagement erhalten Sie hier unter über die Homepage des Berlin Plaza Hotels.

Unser Veranstaltungstipp: Festival of Lights – 10.-21. Oktober 2012

 …mit einem Feuerwerk an Illuminationen und Veranstaltungen verwandelt das FESTIVAL OF LIGHTS™ auch 2012 wieder die deutsche Hauptstadt zwei Wochen lang – vom 10.-21. Oktober 2012 – in eine einzigartige Glitzermetropole. Weltberühmte historische Wahrzeichen und Orte Berlins wie das Brandenburger Tor, der Funkturm, der Berliner Dom und der Fernsehturm werden spektakulär mit Licht, Events, Projektionen und Feuerwerk in Szene gesetzt. Begleitet wird das Festival von zahlreichen Kunst- und Kulturveranstaltungen rund um das Thema Licht.
Buchen Sie zu Ihrem Aufenthalt doch hierzu auch gleich eine Lichterfahrt….siehe unter “City & Co“.

Our event tip: Festival of Lights – 10th – 21st October 2012

The BERLIN FESTIVAL OF LIGHTS is one of the largest and best-known illumination festivals and public events in the world. It takes place 10th – 21st October 2012, where for 12 consecutive nights, Berlin’s world famous landmarks, cultural monuments, historical buildings, streets and other locations become transformed through light, projections and events. Extraordinary illuminations, light projections and light objects are presented by many local and international lighting artists. Working with light is still an emerging form of artistic and cultural expression, and the FESTIVAL OF LIGHTS offers a unique platform for visual artists.
Book your accomodation right here and combine it with a guided evening tour….have a look under “City & Co“…

Mit gleichen Maximen erfolgreich

Qualität und Service,…

… zwei Attribute, die in der Entwicklerbranche für Hotelsoftware eine langfristige und erfolgreiche Geschäftsbeziehung begründen.

 Das Berlin Plaza Hotel, bietet seinen Gästen attraktive und qualitativ hochwertige Übernachtungsangebote mit individuellem Service. In diesem Hotel sind die persönliche Ansprache und die ständige Verfügbarkeit aller relevanten Belegungsdaten eine unabdingbare Voraussetzung für einen zuverlässigen und erfolgreichen Geschäftsbetrieb.

Ganz klar, dass die Entscheidung zu einem neuen Hotel Property Management System, kurz PMS genannt, zu Gunsten der Softwarelösung der Firma Citadel Hotelsoftware GmbH, Warendorf, ausgefallen ist.

Zum einen hat man über mehrere Jahre im Schwesterhaus Hotel Astoria die hohe Qualität der Softwareprodukte und den guten Betreuungsservice zu schätzen gelernt, zum anderen konnte der aktuelle Programmstand, mit seinen funktionalen Schnittstellen zur Telefon- und Schließanlage sowie zum Inhouse-Entertainmentsystem überzeugen.

 Ferner kommt nun seit dem 01. August 2011 das neue, umfassende „Multi-Property-System“ zum Einsatz, welches es ermöglicht, gemeinsam auf sämtliche Gast- und Reservierungsdaten zuzugreifen. Diese Modul optimiert zeitaufwendige Betriebsabläufe spürbar und schafft Transparenz und Freiraum, die der Maxime beider Hotels zu Gute kommen wird:

… super Qualität und bester Service.

Citadel Hotelsoftware GmbH
Alter Münsterweg 29
48231 Warendorf
Telefon: +49 (0) 25 82 – 66 46 3-0
Fax: + 49 (0) 25 82 66 46 3-20
E-Mail: info@citadel.de
Geschäftsführer: Olaf Schlingmeier

Copyright Text & Screenshots © Citadel Hotelsoftware GmbH

Tuk Tuk in Berlin

Piaggo Tour durch Berlin

Das gibt es nur in Berlin.

Letzten Samstag auf der Königsallee. Ich auf dem Weg zur Arbeit, und hunderte von Piaggo Fahrerinnen und Fahrer auf dem Weg zum Süden.

Was fehlte war ein Tuk Tuk:

Die Autorikscha bestehend aus einer Sitzbank für zwei bis drei Personen (in Agra waren es es mal 12 Personen), dem Platz des Fahrers und drei Rädern, zwei hinten, eines vorne.

Workshop zur Optimierung des Firmenverkaufs

Neueste Verkaufsmanagement-Strategien im Fokus der verantwortlichen Abteilungsleiter vom Verkauf & Hotelempfang 

In einer weiteren Inhouse Schulung & Training für die Abteilungsverantwortlichen der beiden Hotel Berlin Plaza und im Astoria Berlin referierte Frank Höchsmann vom renommierten Dienstleister in Sachen Hotelmanagement – der Firma HOTQUA

Inhalte des Workshops waren unter Anderem: 

  • Analysen & Trends auf dem Berliner Hotelmarkt
  • Verkaufswege & die entsprechenden Instrumente
  • Verkaufsplanung & neueste Strategien im Direktvertrieb
  • Verkaufshilfsmittel & unterstützende Supportmaßnahmen 

Die von HOTQUA entwickelten Dienstleistungspakete bauen aufeinander auf und führen die Betriebe und ihre Mitarbeiter Schritt für Schritt zu einer deutlich verbesserten Servicequalität und damit stärkeren Positionierung im Wettbewerb.  

Gemessener Zufriedenheitsgrad der Teilnehmer & Teilnehmerinnen konnte bei 90% festgesetzt werden. Das beweist wieder einmal mehr, das Tagen im Berlin Plaza Hotel, welches selbst seit 2009 nach DIN-EN-ISO 9001:2008 zertifiziert ist, zum Erfolg führt. 

Das Team um F&B Manager Gert Orlich freut sich auf Ihre Fragen, Wünsche oder Reservierungen! Günstige Tagungspauschalen auf Anfrage. 

Tel. 030/ 88413-441
Fax 030/ 88413-754
g.orlich@plazahotel.de

Best performers of the travel trade honoured

Attending ITB Berlin for 35 years – 30 years of staying at the Hotel Astoria

Our most faithful customer at the Astoria Hotel Berlin, with a very long guest history, certainly is Orient Express Travels & Tours.

Messe Berlin GmbH

Here at the ITB Berlin 2011, Rika Jean-François (middle left), ITB Corporate Social Responsibility Messe Berlin, presenting the trophy and the certificate to the Winner of the National Tourism Awards Mr. Krishna Poddar (middle right), Director of Orient Express the ITB National Tourism Award.

Starting tourism promotions in 1947, Orient Express Travels & Tours is also the oldest Indian Travel Agency, which has been acclaimed widely for its role in the creation & promotion of Tourism Infrastructure in India. Orient Express Travels & Tours was established on 26th Sep, 1947 by Mr. Shyam Poddar, a great visionary and pioneer. The next Chairman and Managing Director, Mr. Kanti Poddar, took over the reins and since then he has steered the company on a progressive path. Today, Orient Express Travels & Tours employs over 100 staff and features over 50 destinations worldwide, offering a wide array of travel solutions to each and every client.

And we like to add: Thank you for being our guest for this long period and thank you for your loyalty. Furthermore, just like the ITB person responsible, we count ourselves lucky hosting you as a long-time customer. 

We are looking forward to seeing you again next year.