Hier bloggt der Chef noch selbst.
Über sein Hotel und die regionale Küche, über Berlin und seine Events, gibt Ausflugstipps und berichtet über das, was ihm auch sonst noch so in den Sinn kommt.
Manchmal fällt auch anderen etwas ein. Das können auch Sie sein! Geben Sie einfach Ihre Kommentare ab.

Unsere Amazon Empfehlung:

Schon Empfohlen:

Berlin. CD: Eine akustische Reise zwischen Wannsee und Alex Walton Ford Pancha Tantra alles zur WM
Die Bundesrepublik: Eine Dokumentation mit zahlreichen Biografien und Abbildungen
Die Entdeckung der Currywurst.
Meisterwerke des 19. Jahrhunderts
Zimmer 483 (Limited Deluxe Version CD+DVD)
Im Reich der Eisbären. Ein Leben für die Arktis
Witzigmann's Familienkochbuch
Koffee with Karan 1
Lonely Planet: India
Der Johnson
Als Poesie gut
Vis a Vis, Berlin
Lonely Planet Berlin



wong it!
Creative Commons License
Add to Technorati Favorites
GeoURL
bookmark me

Zum Hotel >>

Suche

  • Kategorien

  • Archiv

    August 2014
    M D M D F S S
    « Jun    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031

    Neue Kommentare

    Meta:

    Impressum

    Add to Google

    Wikio - Top Blog - Deutschland

    Unser Küchenchef Thorsten Meyer…

    Knese-Business-Lunch-44_-KW-Oktober-2013

    …bietet Ihnen werktäglich in der Zeit von 12:00 bis 15:00 Uhr wechselnde Gerichte zu Preisen von € 6,90, € 9,90 und € 12,90 zum Lunch an.

    Saisonale Gerichte aber auch „Hausmannskost“ frisch, appetitlich und schnell zubereitet! Und wie gewohnt mit Suppe, einem Glas Mineralwasser und einer Tasse Schümlikaffee oder Espresso.

    Montag, 28. Oktober

    € 6,90 Paar Rostbratwürste mit Kartoffelsalat
    oder
    € 9,90 Gefüllte Maishähnchenkeule mit Kartoffel–Zucchini Gemüse
    oder
    € 12,90 Kleines Wiener Schnitzel, das Beste aus der Kalbskeule,
    mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Pommes frites nach Wahl

    Dienstag, 29. Oktober

    € 6,90 Bunter Salat mit Thunfisch, Ei und Zwiebelringen
    oder
    € 9,90 Geschnetzeltes vom Schwein Züricher Art mit Kartoffelstampf
    oder
    € 12,90 Kleines Wiener Schnitzel, das Beste aus der Kalbskeule,
    mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Pommes frites nach Wahl

    Mittwoch, 30. Oktober

    € 6,90 Hirtenrolle mit Djuwetsch Reis
    oder
    € 9,90 Tafelspitz mit Bouillonkartoffeln und frischem Meerrettich
    oder
    € 12,90 Kleines Wiener Schnitzel, das Beste aus der Kalbskeule,
    mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Pommes frites nach Wahl

    Donnerstag, 31. Oktober

    € 6,90 Bunter Salat mit Wildschweinschinken und Preiselbeer-Dressing
    oder
    € 9,90 Berliner Bollenfleisch vom Lamm mit Salzkartoffeln
    oder
    € 12,90 Kleines Wiener Schnitzel, das Beste aus der Kalbskeule,
    mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Pommes frites nach Wahl

    Freitag, 01. November

    € 6,90 Möhreneintopf
    oder
    € 9,90 Filet von der Goldbrasse auf pikantem Paprikagemüse dazu Reis
    oder
    € 12,90 Kleines Wiener Schnitzel, das Beste aus der Kalbskeule,
    mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Pommes frites nach Wahl

    Geben Sie uns Ihre Em@il-Adresse, dann senden wir Ihnen unsere Wochenkarte gerne als Newsletter zu!

    Knesebeckstraße 63 Ÿ 10719 Berlin Ÿ ( 030/ 884 13 – 448

    Berliner erleben – Kunst am Kurfürstendamm

    p5rn7vb

    Otto Dix – Blick auf die Natur vom 18. Oktober 2013 bis 01. Februar 2014

    Eröffnung in der Galerie am Donnerstag, 17. Oktober 2013 um 19.00 Uhr

    Wilhelm Heinrich Otto Dix geboren am 02. Dezember 1891 in Untermhaus, heute einem Stadtteil von Gera, gestorben am 25. Juli 1969 in Singen am Hohentwiel, war einer der  bedeutendsten deutschen Maler und Grafiker des 20. Jahrhunderts. Otto Dix’ Werk ist von stilistischer Vielfalt geprägt, bleibt jedoch in seiner künstlerischen Grundhaltung dem Realismus verpflichtet. Am bekanntesten sind diejenigen seiner Gemälde, welche der Neuen Sachlichkeit zugerechnet werden. Dix gilt als exzellenter Zeichner und hinterließ mehr als sechstausend Zeichnungen und Skizzen. Die umfangreichsten Werksammlungen befinden sich im Kunstmuseum Stuttgart und im Museum Gunzenhauser in Chemnitz. Den weltweit größten Bestand an Arbeiten auf Papier besitzt die Galerie Albstadt, aber eben auch bei Fischer Kunsthandel zu sehen.

    Alte Birnbäume in Hemmenhofen

    Alte Birnbäume in Hemmenhofen

    Fischer Kunsthandel und Edition wurde 1992 von Werner Fischer in Berlin gegründet. Seit 1998 ist die Galerie in größeren Räumen in der Xantener Straße 20, 10707 Berlin-Wilmersdorf – unweit des Ku’damm zu finden. Von Beginn an konzentrieren sich die Aktivitäten und das Ausstellungsprogramm auf figurative Malerei und Skulpturen vom Expressionismus bis zur Gegenwart. Seit Mitte der Neunziger Jahre liegt der Schwerpunkt der Galeriearbeit auf den Bereichen Neue Sachlichkeit und den Künstlern der verschollenen Generation. Besonderes Augenmerk gilt hier der Förderung und Präsentation der Werke von Elfriede Lohse-Wächtler, Curt Querner, Grete Schick und Theodor Rosenhauer. Das Engagement der Galerie richtet sich hier auf die Bekanntmachung und die Etablierung dieser Künstler in dem Umfeld bekannter Meister wie Otto Dix und Conrad Felixmüller bzw. Ernst Barlach.

    Copyright Text & Bild © Fischer Kunsthandel & Edition

    Winterpause: 21. Dezember 2013 bis 10. Januar 2014

    Fischer Kunsthandel & Edition
    Xantener Straße 20
    10707 Berlin Wilmersdorf
    Tel.: 030/ 3131 37 1
    Fax: 030/ 88 67 88 48
    Email: info@fischer-kunsthandel.de

    … mit Suppe, einem Glas Mineralwasser und einer Tasse Schümlikaffee oder Espresso

    Knese-Business-Lunch-43_-KW-Oktober-2013

    Unser Küchenchef Thorsten Meyer …

    …bietet Ihnen werktäglich in der Zeit von 12:00 bis 15:00 Uhr wechselnde Gerichte zu Preisen von € 6,90, € 9,90 und € 12,90 zum Lunch an. Saisonale Gerichte aber auch „Hausmannskost“ frisch, appetitlich und schnell zubereitet!

    Montag, 21. Oktober
    € 6,90 Penne mit Hähnchenbrust und Kirschtomaten
    oder
    € 9,90 Schweinenackensteak mit Champignonrahm und Salzkartoffeln
    oder
    € 12,90 Kleines Wiener Schnitzel, das Beste aus der Kalbskeule,
    mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Pommes frites nach Wahl

    Dienstag, 22. Oktober
    € 6,90 Kartoffelpuffer mit Lachs an Salatbouquet
    oder
    € 9,90 Medallions vom Kalb auf Cognac-Rahm und Pommes Frites
    oder
    € 12,90 Kleines Wiener Schnitzel, das Beste aus der Kalbskeule,
    mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Pommes frites nach Wahl

    Mittwoch, 23. Oktober
    € 6,90 Bunter Salat mit Hirtenkäse
    oder
    € 9,90 Geflügelleber in Apfel–Zwiebelsoße und Kartoffelstampf
    oder
    € 12,90 Kleines Wiener Schnitzel, das Beste aus der Kalbskeule,
    mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Pommes frites nach Wahl

    Donnerstag, 24. Oktober
    € 6,90 Spaghetti mit Kalbsklößchen und Tomatensoße
    oder
    € 9,90 Gulasch von der Wildschweinkeule mit Preiselbeeren und Salzkartoffeln
    oder
    € 12,90 Kleines Wiener Schnitzel, das Beste aus der Kalbskeule,
    mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Pommes frites nach Wahl

    Freitag, 25. Oktober
    € 6,90 Ratatouille mit Kräuterreis
    oder
    € 9,90 Fischcurry mit Wildreismix
    oder
    € 12,90 Kleines Wiener Schnitzel, das Beste aus der Kalbskeule,
    mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Pommes frites nach Wahl

    Geben Sie uns Ihre Em@il-Adresse, dann senden wir Ihnen unsere Wochenkarte gerne als Newsletter zu!

    Knesebeckstraße 63 Ÿ 10719 Berlin Ÿ ( 030/ 884 13 – 448

    …wechselnde Gerichte zu Preisen von € 6,90, € 9,90 und € 12,90 zum Lunch

    Unser Küchenchef Thorsten Meyer … 

    Knese-Business-Lunch-42-KW-Oktober-2013

    …bietet Ihnen werktäglich in der Zeit von 12:00 bis 15:00 Uhr saisonale Gerichte an, auch „Hausmannskost“ frisch, appetitlich und schnell zubereitet! Und wie gewohnt mit Suppe, einem Glas Mineralwasser und einer Tasse Schümlikaffee oder Espresso.

    Montag, 14. Oktober
    € 6,90 Spaghetti Carbonara
    oder
    € 9,90 Seelachsfilet mit Dillsoße und Salzkartoffeln
    oder
    € 12,90 Kleines Wiener Schnitzel, das Beste aus der Kalbskeule,
    mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Pommes frites nach Wahl

    Dienstag, 15. Oktober
    € 6,90 Käsespätzle mit Salat
    oder
    € 9,90 Rindergeschnetzeltes Stroganoff Art mit Kartoffelrösti
    oder
    € 12,90 Kleines Wiener Schnitzel, das Beste aus der Kalbskeule,
    mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Pommes frites nach Wahl

    Mittwoch, 16. Oktober
    € 6,90 Lasagne an buntem Salat
    oder
    € 9,90 Rinderroulade mit Apfelrotkohl und Kartoffeln
    oder
    € 12,90 Kleines Wiener Schnitzel, das Beste aus der Kalbskeule,
    mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Pommes frites nach Wahl

    Donnerstag, 17. Oktober
    € 6,90 Bunter Salat mit Geflügelleber
    oder
    € 9,90 Zwiebelfleisch vom Schwein mit Sauerkraut und Kartoffelstampf
    oder
    € 12,90 Kleines Wiener Schnitzel, das Beste aus der Kalbskeule,
    mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Pommes frites nach Wahl

    Freitag, 18. Oktober
    € 6,90 Bunter Salat mit gebratenen Sardinen
    oder
    € 9,90 Mediterrane Hackfleischpfanne mit Reis
    oder
    € 12,90 Kleines Wiener Schnitzel, das Beste aus der Kalbskeule,
    mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Pommes frites nach Wahl

    Geben Sie uns Ihre Em@il-Adresse, dann senden wir Ihnen unsere Wochenkarte gerne als Newsletter zu!
    Knesebeckstraße 63 Ÿ 10719 Berlin Ÿ ( 030/ 884 13 – 448

    Berliner Leben – zur Preview von GEFÄHRTEN “War Horse“

    Zu Gast im traditionsreichen Stage Theater des Westens

    SKMBT_36313100413420  Wir konnten die allererste Preview des neuen Theater-Ereignisses in Berlin erleben. Unter dem Titel GEFÄHRTEN kommt das preisgekrönte, international erfolgreiche Theaterstück „War Horse“ ab 20. Oktober 2013 ins traditionsreiche Stage Theater des Westens. Stage Entertainment und das National Theatre of Great Britain präsentieren die erste nicht-englischsprachige Fassung von “War Horse“. GEFÄHRTEN berührt durch die tiefe Freundschaft zwischen dem englischen Jungen Albert und seinem geliebten Pferd Joey. Als die beiden durch den Ausbruch des Ersten Weltkriegs getrennt werden, folgt das Stück der außergewöhnlichen Reise der beiden Freunde. Voller spektakulärer Szenen ist GEFÄHRTEN eine berührende Geschichte aus Freud und Leid, bewegenden Emotionen und atemberaubender Spannung. Mit verblüffendem Inszenierungsstil und voller Ehrlichkeit und Humor, Spannung und Menschlichkeit ist GEFÄHRTEN hohe Theaterkunst und beste Unterhaltung gleichermaßen.

    “Wir waren am 02. Oktober 2013 in der Vorstellung und sind noch immer ganz beeindruckt von der Vorstellung. Was dort gezeigt wird, ist echt sehenswert. Wir können unsere Begeisterung gar nicht in Worte fassen.” 

    Besonders faszinierend ist das Zusammenspiel von Schauspielern und kunstvollen Pferdefiguren der südafrikanischen Handspring Puppet Company. Rund 20 verschiedene solcher Figuren wurden für GEFÄHRTEN kreiert. – Das Theaterstück wurde zu einer der erfolgreichsten Shows am Londoner West End sowie in den USA, Kanada und Australien. Bei den TONY-AWARDS® erhielt-Handspring 2011 für “War Horse“ einen Sonderpreis.

    Copyright Foto © Stage Theater des Westens

    Gestern Abend in Berlin – “All Night Long” im Berliner Wintergarten

    Rhythm & Blues, Jazz und Funk machen diese Show zu einem Erlebnis

    ANL_272_176_NEU  Der Wintergarten hat wieder einmal zurückgefunden zu seinen besten Zeiten, hochkarätiges Bühnenvarieté und anspruchsvolle Showacts. “All Night Long“ ist nicht nur ansteckend und das aus ganzer Seele, sondern auch unterhaltsam, nimmt eine mit auf eine Reise voller Bilder, Lichteffekte, Songs und Lebensfreude – wir können es nur bestätigen, denn wir haben uns schon mal mitreißen lassen. – Nutzen auch Sie die Zeit und besuchen Sie diese Ausnahmeshow…

    Die Show elektrisiert nicht nur von der ersten Sekunde an, nein sie reißt einen mit. Hits von James Brown bis hin zu denen von Nina Simone, Stevie Wonder, Lionel Richie oder Earth, Wind and Fire. Rhythm & Blues, Jazz und Funk geben dieser Show ihren unverwechselbaren Groove, von “Unchain my Heart” bei einer tänzerischen Luftring-Artistik bis zu einer Choreografie aus Bouncing Balls und Moonwalk, welche den sehr legendären Bühnenauftritten von Michael Jackson nachempfunden sind – rundum sehr gelungen, auch vom Ambiente bis hin zum Service mit einer ausgesuchten Weinkarte, die seinesgleichen sucht. Wir empfehlen diese Location nicht nur wegen den Erlebnissen, nein auch wegen seiner immer wieder überraschenden Shows und Events.

    Copyright Logo © Arnold Kuthe Entertainment GmbH, c/o Wintergarten Varieté

    Mittwoch bis Samstag um 20 Uhr & sonntags um 18 Uhr – seit dem 02. Oktober 2013

    Wintergarten Varieté
    Potsdamer Straße 96
    10785 Berlin
    Telefon 030/ 588 43-40
    info@wintergarten-berlin.de

    Kleines Wiener Schnitzel, das Beste aus der Kalbskeule…nun auch mittag zum Lunch

    Unser Küchenchef Thorsten Meyer …

    Forelle Müllerin

    …bietet Ihnen werktäglich in der Zeit von 12:00 bis 15:00 Uhr
    wechselnde Gerichte zu Preisen von € 6,90, € 9,90 und € 12,90 zum Lunch an.
    Saisonale Gerichte aber auch „Hausmannskost“ frisch, appetitlich und schnell zubereitet!
    Und wie gewohnt mit Suppe, einem Glas Mineralwasser und einer Tasse Schümlikaffee oder Espresso.

    Montag, 07. Oktober

    € 6,90 Süß-saure Eier mit Speck und Kartoffelstampf
    oder
    € 9,90 Gefüllte Maishähnchenkeule mit Paprika-Gemüse und Butterkartoffeln
    oder
    € 12,90 Kleines Wiener Schnitzel, das Beste aus der Kalbskeule,
    mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Pommes frites nach Wahl

    Dienstag, 08. Oktober

    € 6,90 Bunter Salat mit Putenbruststreifen
    oder
    € 9,90 Schweinekotelett mit Gemüse der Saison und Bratkartoffeln
    oder
    € 12,90 Kleines Wiener Schnitzel, das Beste aus der Kalbskeule,
    mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Pommes frites nach Wahl

    Mittwoch, 09. Oktober

    € 6,90 Ein Paar Berliner Bockwürste mit Kartoffelsalat
    oder
    € 9,90 Gemüseeintopf Pichelsteiner Art
    oder
    € 12,90 Kleines Wiener Schnitzel, das Beste aus der Kalbskeule,
    mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Pommes frites nach Wahl

    Donnerstag, 10. Oktober

    € 6,90 Spaghetti mit Meeresfrüchten und Kirschtomaten
    oder
    o€ 9,90 Ein Paar Schinkenknacker mit Grünkohl und Salzkartoffeln
    oder
    € 12,90 Kleines Wiener Schnitzel, das Beste aus der Kalbskeule,
    mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Pommes frites nach Wahl

    Freitag, 11. Oktober

    € 6,90 Fleischbällchen in pikanter Tomatensoße auf Penne
    oder
    € 9,90 Gebratenes Lachssteak auf fruchtiger Currysoße mit Reismix
    oder
    € 12,90 Kleines Wiener Schnitzel, das Beste aus der Kalbskeule,
    mit hausgemachtem Kartoffelsalat oder Pommes frites nach Wahl

    Geben Sie uns Ihre Em@il-Adresse, dann senden wir Ihnen unsere Wochenkarte gerne als Newsletter zu!

    Knesebeckstraße 63 Ÿ 10719 Berlin Ÿ ( 030/ 884 13 – 448

    Oktoberfest auch in Berlin, und dann noch mit Fisch!

    Küchenchef Thorsten Meyer empfiehlt: O’zapt is!

    Paulaner Oktoberfestbier
    ½Maß  4,95

    1 Maß  9,50

    Gebratene Bachforelle mit Petersilienkartoffeln und Gurkensalat 12,90

    Meyer's Bachforelle  Herr Meyer serviert seine gebratene Bachforelle mit Petersilienkartoffeln und Gurkensalat. Dazu passt hervorragend ein ½Maß Paulaner Oktoberfestbier. Wohl bekomm’s!

    Und hier seine Rezeptur: “Die klassische Zubereitung der Bachforelle ist Forelle Müllerin Art (gebraten), welche mit Petersilienkartoffeln und Gurkensalat serviert wird. - Die ausgenommene Forelle kurz unter fließend kaltem Wasser waschen und mit Küchenkrepp vorsichtig trocken tupfen. Die Forelle mit frisch gepresstem Zitronensaft beträufeln, innen und außen salzen und in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abschütteln. In einer beschichteten Fischpfanne den Fisch dann in Butterschmalz erhitzen. Die Forelle auf mittlerer Temperatur braten. Die erste Seite fünf Minuten, vorsichtig wenden und dann die zweite Seite drei Minuten braten. Wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt, ist die Forelle gar. Sonst noch ein paar Minuten weiterbraten. Die Forelle Müllerin auf vorgewärmten Tellern anrichten. Im Bratenfett Butter und frisch gepressten Saft erhitzen, Petersilie hacken und über die Forelle streuen. Mit heißer Zitronenbutter begießen und mit Zitronenscheibe garnieren.”

    Vielen Dank für die kleinen Tipps zum Gelingen des Gerichtes. Die Hausfrauen unter uns werden es ihm danken.

    Ein Büffet für 50 Personen und mehr am Kurfürstendamm…

    …im Berlin Plaza Hotel mit Deutscher Küche & Berliner Spezialitäten

    KNESE Restaurant & Bar  Das Restaurant KNESE ist Ihr Partner für den gehobenen Büffet- und Veranstaltungsservice in Berlin, direkt am Kurfürstendamm. Wir servieren für Sie und Ihre Gäste qualitativ hochwertig und kulinarisch zusammengestellte Büffets und Menüs, entweder nach unseren Vorschlägen oder ganz nach Ihren Vorstellungen. Unser reichhaltiges Angebot reicht vom leckeren Fingerfood bis zum Galabüffet und lässt keine Wünsche offen.

    Altberliner Salon   Für private Feiern oder geschäftliche Zusammenkünfte bietet unser Altberliner Salon neben dem Restaurant KNESE im Berlin Plaza Hotel ausreichend Platz für 30 bis zu 90 Gäste. Das gemütliche Ambiente unseres Salons ist der passenden Rahmen für fast jeden Anlass.

    Nicht nur damit liegt das Restaurant KNESE voll liegt im Trend der Zeit und macht Ihren Event zu einem echten Highlight. Wir kochen für Sie eine frische Deutsche Küche mit echten Berliner Spezialitäten und unterstützen Sie mit einem unaufdringlichen Service mit ausgesuchten Weinen und edlen Spirituosen.

    PlazaLounge  Sie haben wenig Zeit für die Veranstaltungsplanung? Auf Wunsch erhalten Sie von uns auch den kompletten Rund-um-Service – von der Planung bis zum Veranstaltungsende. Nutzen Sie unsere unterschiedlichen Räumlichkeiten, so auch die gemütliche PlazaLounge für Ihre individuellen Veranstaltungen -  und Sie können sich ganz und gar um Ihre Gäste kümmern und den Abend in unserem Hause genießen. Feiern Sie am berühmten Kurfürstendamm oder kombinieren Sie doch auch mal ein Seminar bzw. ein Meeting mit Ihrem Erlebnis im Berlin Plaza Hotel. Wir sind für Sie da!

    Wir freuen uns auf Ihre Fragen, Wünsche oder Reservierungen!

    Berliner Speiselokal KNESE
    Restaurant & Bar im Berlin Plaza Hotel
    Knesebeckstraße 63
    10719 Berlin
    Germany

    Telefon                       0049 (0) 30/ 88413-441
    Fax                              0049 (0) 30/ 88413-753
    Email                           knese@plazahotel.de
    Internet                       www.plazahotel.de

    …mit Suppe, einem Glas Mineralwasser und einer Tasse Schümlikaffee oder Espresso

    Unser Küchenchef Thorsten Meyer …

    Knese-Business-Lunch-40_-KW-Oktober-2013

     

    …bietet Ihnen werktäglich in der Zeit von 12:00 bis 15:00 Uhr  wechselnde Gerichte zu Preisen von € 6,90, € 9,90 und € 12,90 zum Lunch an. Saisonale Gerichte aber auch „Hausmannskost“ frisch, appetitlich und schnell zubereitet!

    Montag, 30. September
    € 6,90 Nürnberger Rostbratwürstchen mit Sauerkraut und Kartoffelstampf
    oder
    € 9,90 Kalbsragout mit frischen Champignons, grünem Spargel und Reis
    oder
    € 12,90 Putenschnitzel auf Weißweinsoße mit Broccoli und Kartoffeln

    Dienstag, 01. Oktober
    € 6,90 Käsespätzle mit Salat
    oder
    € 9,90 Schweinerückensteak mit Apfel-Rosenkohl-Gemüse und Salzkartoffeln
    oder
    € 12,90 Cordon Bleu vom Schwein mit Mischgemüse und Kartoffeln

    Mittwoch, 02. Oktober
    € 6,90 Gemüseauflauf mit Tomatensoße und Salat
    oder
    € 9,90 Hackbraten mit Rotkohl und Salzkartoffeln
    oder
    € 12,90 Saltimbocca a la Romana mit Kartoffelstampf und Gemüse der Saison

    Freitag, 04. Oktober
    € 6,90 Kohlrabieintopf
    oder
    € 9,90 Katfisch Filet auf Blattspinat mit Kartoffelgratin
    oder
    € 12,90 Paniertes Schweineschnitzel, dazu Rahmchampignons und Pommes Frites

    Geben Sie uns Ihre Em@il-Adresse, dann senden wir Ihnen unsere Wochenkarte gerne als Newsletter zu!

    Knesebeckstraße 63 Ÿ – 10719 Berlin Ÿ (030/ 884 13 – 448)