Schlagwort-Archiv: Berliner Leben

Berliner Leben – beim Aufbau des Duckstein-Festival Berlin 2013

 Kulinarisches zu Kunst & Kultur

Duckstein Festival Berlin  Vom 12. Juli bis 21. Juli 2013 werden die Besucher mit Live-Musik, Artistik, gehobener Gastronomie und exklusivem Design verwöhnt – Schlemmen unter edlen Pagodenzelten – so auch Gäste des Berlin Plaza Hotel nächste Woche. Wir werden auch davon noch hier berichten…

Aufbau Duckstein Festival   Das Duckstein-Festival verwöhnt seine Besucher mit gehobener Gastronomie, gewährleistet durch zuverlässige Restaurant- und Hotelpartner. Für die passenden Getränke sorgen Weinlokale und Szene-Bars. Und natürlich Duckstein selbst, mit frischgezapftem, rotblondem Duckstein-Bier.  Wir waren schon mal beim Aufbau durch die bwp festival & event GmbH dabei, denn auch das Berlin Plaza Hotel unterstützt das Duckstein Festival tatkräftig mit. – Wir sind überzeugt, dass ein schönes Festival jetzt im Juli für Berlin genau das Richtige ist, und die zahlreichen Gäste aus Nah und aus Fern, aus Berlin und aus aller Welt sich hier wohl führen werden. Daher schon mal ein „Wohl bekomm’s“ – wir sehen uns dann auf dem Festivalplatz vor dem Schloss Charlottenburg…bis dahin alles Gute und eine angenehmen Aufenthalt in unseren Hotels und in der KNESE, dem Berliner Speiselokal.

Berliner Leben – zu Gast an der Strandbar Mitte

Unser Tipp jetzt im Sommer – Tanzkurse ganz kostenlos…  

Strandbar Mitte  … direkt am Wasser, auf der Bühne gegenüber dem Bode-Museum gibt es in der Strandbar Mitte unter der Woche jeweils ab 20.30 Uhr kostenlose Tanzveranstaltungen, am Montag Tango Argentino, am Dienstag ChaCha aber auch Walzer & Co, am Mittwoch wieder Tango Argentino sowie donnerstags Salsa und freitags Swing.
  Die immer noch hippste Strandbar unter den zahlreichen Open Air Locations Berlins – tagsüber chillen und abends tanzen gehen. – Wir waren schon mal vor Ort und haben das Treiben beobachtet…hier ist man ganz mondän mit allen Liebhabern dieser Musikrichtungen unter sich, alles und jeder wird getanzt. Probieren Sie es doch selbst einmal, mit Ihrem Partner oder Ihrer Liebsten – hier ist Berlin ganz wie früher, beim “Schwofen“ unter freiem Himmel. 

Strandbar Mitte
Monbijoustraße
10117 Berlin
www.strandbar-mitte.de

Berliner Leben – bunt & schrill zum Karneval der Kulturen

Hauptsache beim Multikulti-Umzug mit dabei…

Karneval der Kulturen 03   …so präsentierten sich am letzten Sonntag die Berlinerinnen und Berliner, die die Veranstaltungen zum Karvneval der Kulturen, dem diesjährigen Festival und Straßenfest zwischen Hermannplatz und Hallesches Tor, besuchten. Und sehr friedlich ging es miteinander einher – ein sehr schöner Event, in Berlin, für Berlin und eben ganz im Sinne von be Berlin. 

Karneval der Kulturen 02   Schwingende Röcke, Federboas, Pailletten und Sambaklänge begleiteten das bunte und schrille Treiben während des Umzuges, aber auch Electro Swing war unter anderem zu hören… lesen Sie hier weiter.

Berliner Leben – auf zur Schlagerparty in der City West

Schlager Trompete

Die Trompete am Lützowplatz einmal anders – Schlager Trompete 

 Es gibt wieder Neuigkeiten aus der City West… endlich Schlager im Westen Berlins, immer samstags, immer um 20 Uhr und immer in der Trompete. Das Kultlokal und Club Trompete gegenüber dem Hotel Berlin Berlin “schlagert“ jetzt mit beliebten DJ’s aus Berlin und den größten Hits von damals bis heute. Hier kann man nun mit Schlaghose, Plateau-Schuhen und Perücke auftreten, oder einfach so, wie man mag. Also auf geht’s, wenn es heißt “Hossa“, gestartet wird am Samstag, 20. April 2013…um 20 Uhr. 

Copyright Scan Flyer © Trompete Gaststättenbetriebsgesellschaft mbH

Trompete
Lützowplatz 9
10785 Berlin
Office Tel.: 030 – 22357559
info@trompete-berlin.de

Berliner Leben – Zum 775. Geburtstag unserer Stadt

Das Mittelalter ist unter uns – kostenlose Führungen zum Thema

 Heute sind es viel befahrene Verkehrsadern: die Grunerstraße, der Mühlendamm und die Gertraudenstraße. Lassen Sie sich in eine Zeit entführen, als dort keine Autos fuhren. Kreuzten da nicht Ritter die Wege, waren da nicht Hexen am Werk? Wo man heute Tickets von den netten Menschen vorm Ordnungsamt bekommt, entstanden im 13. Jahrhundert Straßen, Plätze, also Orte in Berlin, die es noch heute gibt, die man aber auch unterirdisch erleben kann. Jüngste Ausgrabungen haben spektakuläre Funde ans Tageslicht gebracht….schauen Sie einmal hier…nehmen Sie doch an einer der zahlreichen kostenlosen Führungen über das Grabungsgelände teil… denn das Mittelalter ist unter uns!

Wir empfehlen Berlin!