Schlagwort-Archiv: Deutsche Bahn

visitBerlin bietet seit neuestem Hotelaufenthalt und Zug-Reise als Pauschale an

Nach Berlin mit der Bahn

visitBerlin geht im Bereich Pauschalen einen neuen Weg – erstmalig wird in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn der “Bahnhit“ offeriert. Das Besondere hier: neben dem viertägigen Aufenthalt in einem Berliner Hotel der Wahl ist die Hin- und Rückfahrt mit dem Zug ab allen deutschen Bahnhöfen im Preis eingeschlossen. Dieses Angebot ist neu & exklusiv – es beinhaltet drei Ãœbernachtungen in einem in einem Berliner Hotel Ihrer Wahl inklusive reichhaltigem Frühstück.

 Seit Verkaufsbeginn sind unter anderem die 3-Sterne-Häuser Berlin Plaza Hotel direkt am berühmten Kurfürstendamm oder der Hotel Zarenhof in Berlin-Mitte sowie die 4-Sterne-Hotels Mövenpick, Ellington, Mercure Hotel Berlin City West oder andel’s Hotel Berlin dabei. In der 5-Sterne-Kategorie kann man es sich im The Regent Berlin, Palace und Hyatt gut gehen lassen. 

Die An- und Abreise erfolgt mit dem Zug in der zweiten Klasse bei freier Zugauswahl, und das  Angebot gilt deutschlandweit. Hierbei ist es egal, ob ICE, EC oder IC genutzt wird. Dazu gibt es den Berlin-Reiseführer „Hauptstadt sehen“ mit Insider-Tipps und Tagestouren, ebenfalls im Preis inbegriffen. 

Weitere Informationen zur neuen Pauschale “Bahnhit“ sind im www erhältlich. Reservierungen und Buchungen also online sowohl auch unter der Call-Center-Tel. +49(0)30/ 250025 möglich. 

Auf Wunsch kann zudem die ‘WelcomeCard‘ hinzu gebucht werden. Das Städteticket beinhaltet Ermäßigungen bei zahlreichen Berliner Sehenswürdigkeiten sowie die kostenfreie Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs. 

Wir wünschen Ihnen schon jetzt einen angenehmen Aufenthalt in Ihrem Berlin Plaza Hotel!

Kanzler U-Bahn 55 eröffnet

U-Bahn BundestagAm Sonnabend, 08.08.09 eröffnet die BVG in Berlin die neue U-Bahnlinie 55, die sogenannte Kanzlerbahn. Sie verbindet den Hauptbahnhof Berlin mit dem Brandenburger Tor. Dazwischen liegt der U-Bahnhof Bundestag vis à vis zum Reichstag und zum Kanzleramt. Das Brandenburger Tor, hier ist auch ein Umsteigen in die Nord-Süd S-Bahn möglich, ist jedoch nur vorübergehend Endstation, da die Linie bis zum Alexanderplatz weiter gebaut wird!

An den Stationen Bundestag und Brandenburger Tor wird es am Sonnabend den ganzen Tag über ein buntes Programm zu erleben geben, BVG-Orchester und BVG-Chor werden musizieren, zusätzlich stellen sich die BVG Abteilungen vor, es wird Diskussionsrunden mit Senatsmitgliedern und andere musikalische Vorstellungen geben. Das Wetter verspricht, traumhaft zu werden!

Die Erstfahrt ist für 11:05 mit dem Regierenden Bürgermeister vom Hauptbahnhof geplant, danach dürfen die Berlinerinnen und Berliner sowie die Gäste der Stadt die neue Linie kostenlos „erfahren“.

Das Berlin Plaza Hotel und das Hotel Astoria gratulieren herzlich zur Eröffnung!