Schlagwort-Archiv: Dietz

Unsere Saft SCHORLEN Karte

NEU in der KNESE:
E
rfrischung pur – aus dem Hause DIETZ Fruchtsäfte

Schorlen Karte

0,2 l zu EUR 2,70 und 0,4 l zu EUR 4,50

Verschiedene Sorten:

Johannisbeerennektar Schorle
Rhabarbernektar Schorle
Maracujanektar Schorle
Traubensaft Schorle weiß
Apfelsaft Schorle naturtrüb
Sauerkirschennektar Schorle

gemischt mit natürlichen Mineralwasser, mit Kohlensäure versetzt.

Unsere Saft Schorlen, auch Fruchtschorle oder Fruchtsaftschorle genannt, sind bei uns in der KNESE eine Mischung aus Mineralwasser sowie Fruchtsaft von DIETZ Fruchtsäfte.

Wir nutzen kohlensäurehaltiges Mineralwasser, der Wasseranteil kann je nach Wunsch variieren, liegt jedoch typischerweise unter 50 %. Besonders beliebt ist Apfelsaft Schorle naturtrüb, gut eignen sich auch besonders saure Fruchtsorten wie zum Beispiel die der Maracuja, deren Saft unverdünnt oft weniger bekömmlich ist. Es werden aber auch besonders süße Fruchtsorten als Schorle verdünnt, etwa als Sauerkirschennektar Schorle. Saft Schorle enthält weniger Kalorien als reine Fruchtsäfte, daher sehr gesund (Quelle Wikipedia). Wohl bekommt’s!

Noch 17 Tage und ein paar Stunden

37. -,real Berlin Marathon am 26. September 2010

Der Countdown läuft, gut zwei Wochen noch bis zum Start des Höhepunktes der Saison!

Unsere startenden Gäste und ich fiebern dem Marathon Wochenende entgegen und dann das: Erkältung!
Nicht ich, zum Glück noch nicht! Aber …

vor 2 Wochen fing der Chef ganz böse an, was folgte …
Aufenthaltsverbot im Hotel! Hat er sich dran gehalten? Nein! …

… ich habe es überlebt!

vor einer Woche: der Küchenchef! Was folgte …
Aufenthaltsverbot im Hotel! Hat er sich dran gehalten? Nein! …
… ich habe es überlebt!

Jetzt: Meine Familie macht schlapp Was folgt …
Aufenthaltsverbot zu Hause? …besser nicht …

Aber Vitamine, Vitamine, Vitamine! Frisch gepresster Orangensaft, Obst in allen Lagen!

Das Frühstücksbuffet im Berlin Plaza Hotel öffnet am Marathon Sonntag schon um 6:00 Uhr seine Pforten, damit die Mitläufer unter unseren Gästen pünktlich um 9:00 Uhr am Start sind.

Nach dem Rennen lädt die Knese zum gemütlichen Beisammensein ein. Original Paulaner Wies’nbier, isothonisches alkoholfreies Paulaner Hefeweizen, Berliner Pilsner, unsere Weinkarte mit Weinen vom Weinladen Schmidt, aber auch alkoholfreies wie Coca Cola, Dietz Fruchtsäfte oder Selters Mineralwasser … Hier findet jeder etwas für den richtigen Durst. Dazu Berliner Spezialitäten, wie Eisbein, Berliner Kalbsleber oder zur Oktoberfestzeit bayerische Schmankerl wie Würstlpfanderl, Weißwurst & Co.

Der Trainings Ipod hat zwei neue (alte) Alben dazu bekommen:
Supertramp – Paris
The Cure – Starring At The Sea – The Singles
Extrabreit – Welch Ein Land – Was Für Männer

Das Trainingsprogramm diese Woche: Dienstag langsame 15km, Donnerstag flotte 15km, Sonnabend lockere 5km, Sonntag Kiellauf – Halbmarathon in Kiel.

Urlaub in Berlin

Berlin ist eine Reise wert!

Über tausend Gründe sprechen für eine Reise nach Berlin. Und das Beste: Wir vom Berlin Plaza Hotel und vom Hotel Astoria geben Ihnen regelmäßig Tipps, um alle Sehenswürdigkeiten dieser Stadt zu entdecken.

Trabrennbahn Mariendorf

Im Süden der Stadt befindet sich die Trabrennbahn Mariendorf. Seit 1913 finden hier regelmäßig Trabrennen statt. In den zwanziger Jahren war die Trabrennbahn eines der Zentren des deutschen Reitsports, selbst während des 2. Weltkrieges sollen hier noch Rennen veranstaltet worden sein. Nach dem Krieg eröffnete die Bahn 1946 wieder und beherbergt heute mit dem Deutschen Traber Derby die bedeutendste Traberrennserie Deutschlands.

Die 114. Auflage des Traber Derbys findet zurzeit im Rahmen der Derby Woche in Mariendorf statt. Mit dem gestrigen Renntag bog die Derbywoche auf Ihre Zielgerade mit dem Finaltag am kommenden Sonntag ein.

Traber DerbyUnser Photo zeigt den Sieger des 10. Rennens über 2500 m vom Donnerstag, der „Leichtathletik WM Trophy“, den vierjährigen Yewel Boshoeve mit Fahrer Robin Bakker und Leichtathletik WM Maskotchen Berlino (Paul hätte viel besser gepasst).

Ein herzliches Dankeschön an Horst Quasebarth und André Prüfer von den leckeren Fruchtsäften der Firma Dietz für einen gelungenen Flutlicht Renntag bei traumhaftem Wetter und 10 verlorene Wetteuro :-)

Die Trabrennbahn erreicht man mit öffentlichen mit der S-Bahn S2 über den S-Bahnhof Marienfelde, weiter mit Bus 179 oder mit der U-Bahn U6 über U-Bahnhof Alt Mariendorf und weiter mit Bus M76.

Anschrift
Trabrennbahn Mariendorf
Berliner Trabrenn-Verein e.V.
Mariendorfer Damm 222
12107 Berlin
Haupteingang Kruckenbergstraße

Informationen zu Hotels sowie die Möglichkeit Ihrer Zimmerbuchung erhalten Sie
unter +49 (0) 30 88 413 444 oder unter www.plazahotel.de.