Schlagwort-Archiv: Frank Hägele

12. Berliner Wasserbetriebe 5 x 5 km TEAM-Staffel

Berlin Plaza Hotel und VisitBerlin gemeinsam am Start

Am Freitag ging der dritte Tag der Firmen-Staffel im Tiergarten über die Bühne. Insgesamt beteiligten sich an den drei Tagen über 22.000 Läufer in fast 5.000 Staffel an diesem großartigen Event. Während die Teams am Mittwoch noch durch’s Unwetter ziehen mussten, nahm sich das Wetter am Freitag ein Beispiel am Vortag, es goß wie aus Kübeln, pünktlich zum Start jedoch zeigte sich wieder der blaue Himmel über Berlin und die Sonne strahlte, was sie nur konnte. Ideale Voraussetzungen für ein gutes Rennen.

VisitBerlin, die Tourismus- & Kongressexperten der Stadt Berlin, stellten mit ihren Partnern, u.a. wir vom Berlin Plaza Hotel, 20 Staffeln unterschiedlichster Laufstärken an den Start. So wurde Julien Behrend, Azubi im Berlin Plaza Hotel mit seiner VisitBerlin Staffel #3 359. im Gesamtklassement aller drei Tage und 2. im VisitBerlin-internen Ranking mit einer Gesamtzeit von 1:54:07, während Laurin + Gert Orlich aus unserem Plazateam mit Team #2 mit einer Zeit von 2:03:37 1049. gesamt und 3. im VisitBerlin-Team wurden.

Die Strecke verlief im Schatten von Reichstag, Bundeskanzleramt und Siegessäule quer und zickzack durch den Tiergarten. Ein gewöhnungsbedürftiger Kurs mit dem eindeutigen Highlight, vorbei am anfeuerungsstarken Teamzelt von VisitBerlin laufen zu dürfen!

Großartige Stimmung im riesigen Teamzelt, es wurde viel geredet, gegessen, getrunken und natürlich angefeuert! Neben unseren 3 Plaza-gazellen war auch Frank Hägele, GF und Direktor von Berlin Plaza Hotel, Hotel Astoria und Aufsichtsrat von VisitBerlin zum Anfeuern gekommen.

Nächstes Jahr werden wir unsere Präsenz hoffentlich noch deutlich steigern, so viel Spass hat es gemacht!

Ein großes Dankeschön an das Organisationsteam von VisitBerlin um Nadine Janke und Burkhard Kieker. Großartige Leistungen nicht nur auf der Strecke …!

P.S.: Mehr Bilder gibt es demnächst auf dem Partnerportal von VisitBerlin unter www.partner.visitBerlin.de.

Urlaub in Berlin – Breitscheidplatz ohne Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche?

Stellen Sie sich vor, bei Ihrem nächsten Berlin-Besuch gibt es auf dem Breitscheidplatz keinen Turm der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche mehr! Berlin ohne sein Wahrzeichen in der City West? Nein?!

"Rettet den Turm"
"Rettet den Turm"

Um dem vorzubeugen, helfen auch das Berlin Plaza Hotel und das Hotel Astoria mit, den renovierungsbedürftigen Turm der Kaiser-Wilhelm Gedächtniskirche zu erhalten und beteiligten sich an der seit November 2007 laufenden Spendenaktion “Rettet den Turm“. Denn für eine Rundumsanierung des Alten Turms sind dringend auch private Spenden notwendig. Dazu rief der Pfarrer der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Martin Germer, auf. Auf Initiative von Kirchengemeinde und Stiftung haben sich Berliner Unternehmer zusammengefunden, um Geld zu Deckung der erwarteten Sanierungskosten von inzwischen mindestens 4 Millionen EUR zu sammeln. 

“Manchmal ist helfen ganz einfach. Nur kreative Ideen muss man haben. Ich fühle mich verantwortlich dafür, die Attraktionen Berlins für meine Gäste zu erhalten”, so Herr Frank Hägele, Geschäftsführer der Berlin Plaza Hotel Hotelbetriebs- und Beratungsgesellschaft mbH, der spontan zusagte, als er von der Möglichkeit hörte, sich an der Spendenaktion zu beteiligen.

Werden auch Sie mithelfen, dieses Wahrzeichen zu erhalten? Weitere Informationen finden Sie hier

Mein lieber Herr Direktor

Lieber Herr Hägele,

hagele1 wir Mitarbeiter aus zwei sehr unterschiedliche Häusern wünschen Ihnen, ihrer Frau, den zwei Gören und Ihren Lieben alles Gute zu Weihnachten und möchten uns bei Ihnen für ein großartiges Jahr 2008 in unseren Hotels bedanken!
Das nächste Jahr wird uns unter Umständen vor Aufgaben stellen, die wir uns so vielleicht noch garnicht ausmalen können; als Team werden wir sie stemmen, vom Frühstück, über den Empfang, Technik, Etage, Reservierung, Küche, Buchhaltung und Knese – wir sind dabei!!!

Also toi toi toi für 2009!!!

Ihr ASTORIA & PLAZA TEAM