Schlagwort-Archiv: Lange Brücke

Potsdam erleben – bei einer Schifffahrt mit der Weissen Flotte

Einladung zum Potsdamer Tourismustag 2013 

Potsdamer Tourismustag 2013 Rechtzeitig zum Auftakt der Saison und  mit Unterstützung des Tourismusverbandes Potsdam Havelland e.V. fand gestern am Montag, 25. März 2013, von 14 Uhr von bis 19 Uhr der vierte Potsdamer Tourismustag statt. Begrüßt wurden wir vom Geschäftsführer Dieter Hütte persönlich…

MS Belvedere WEISSE FLOTTE POTSDAM GmbH Unter dem  Motto „Wir holen alle mit ins Boot“ lud man uns ein, das wir uns während einer Fahrt mit der Weissen Flotte über neue touristische Angebote von verschiedenen Leistungsträgern in Potsdam (z.B. Höfische Festspiele Potsdam, Förderverein Pfingstberg e.V.  oder Potsdam per Pedales) informieren konnten. Im Vordergrund der Veranstaltung stand auch der Austausch mit zahlreichen kulturellen Leistungsträgern aus dieser Stadt nahe Berlins in lockeren, größeren und kleinen Diskussionsrunden, bei der man gemeinsam mit vom PTS gestellten Fragen zur weiteren touristischen Positionierung Potsdams auf den Grund ging.  Alle Teilnehmer waren dieses Mal gefragt und nutzten diese Chance auch aktiv. – Los ging’s im Hafen Potsdam an der Langen Brücke, diesmal auf der MS Belvedere…als es dann hieß: “Leinen los“ und “…auf zum arbeitsreichen Kajüten-Schnack“!

Gastgeber war der POTSDAM TOURISMUS SERVICE der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH als Dienstleister der Landeshauptstadt Potsdam. – Vielen Dank für die Einladung und den schönen Nachmittag an Bord, denn auch der Form halber ist kurz zu erwähnen, dass der Service stets freundlich, aufmerksam und unaufdringlich war. Wir haben uns rundum wohl gefühlt!

POTSDAM TOURISMUS SERVICE
der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
als Dienstleister der Landeshauptstadt Potsdam
Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam
Tel. 0331/ 27558-0
Fax 0331/ 27558-79
tourismus-service@potsdam.de
www.potsdamtourismus.de

Die schönsten Laufstrecken in Berlin …

… und Brandenburg!

7. RBB-Lauf Potsdamer Drittelmarathon

Am Sonntag den 25. April 2010 startet mit dem 7. RBB-Lauf 2010 auf der Glienicker Brücke der neben dem Potsdamer Schlössermarathon bedeutendste Brandenburger Lauf. Die Strecke ist ein Drittelmarathon über 14,065km, verläuft zu 95% über Brandenburg-/ Potsdamer Gebiet und endet die letzten Meter über Berliner Gebiet verlaufend auf der Glienicker Brücke, jener Brücke, die Jahrzehnte lang für die Teilung Deutschlands und diverse Agentenaustausche stand und die heute die verbindende Grenze zwischen Berlin und Brandenburg darstellt!

Der Start findet um 10:00 Uhr direkt auf der Glienicker Brücke statt, es geht sofort nach Potsdam, rein in die Berliner Vorstadt, die Berliner Straße entlang zum Potsdamer Brandenburger Tor und zum Bassinplatz. Kurz nach der ersten Verpflegungsstation (wir kennen diese beim Berlin Marathon am Berlin Plaza Hotel bei Km 34 auf dem Kurfürstendamm in Berlin) auf der Langen Brücke wird die Havel überquert und es geht am Potsdamer Hauptbahnhof vorbei in das “Zentrum Ost” und ins wunderschöne Babelsberg hinein, wo nicht nur der Filmpark Babelsberg, die Studios Babelsberg und der Rundfunk Berlin Brandenburg liegen, sonden auch eine zauberhafte Villengegend liegt. Am Griebnitzsee entlang führt die Strecke die Karl-Marx-Straße entlang, die Glienicker Lanke passierend zurück zur Königsstraße in Berlin und die letzten Meter zurück zur Glienicker Brücke.

Eine wunderschöne Strecke, angenehme Teilnehmerzahlen (letztes Jahr kamen 2410 Läuferinnen und Läufer ins Ziel), durchaus auch Prominenz aus Schauspiel, Politik (der ein oder andere Minister oder Staatssekretär von Brandenburg und Berlin soll gesehen worden sein) aber auch aus anerkannten Läuferkreisen wie Hajo Schumacher alias Achim Achilles (u.a. mit einer wunderschönen Laufkolumne auf Spiegel Online) wurden letztes Jahr gesichtet!

Anmelden kann man sich noch am Veranstaltungstag direkt vor Ort beim organisierenden Stadtsportbund Potsdam e.V. an der Glienicker Brücke zwischen Berlin und Potsdam, logieren tut man natürlich im Berlin Plaza Hotel und im Hotel Astoria!