Schlagwort-Archiv: Laufen

Berlin Marathon

Das muss einfach in unseren Hotel Blog

Lieber Herr Hägele,

ich sende Ihnen meinen Beitrag zum 30. jährigen Helfereinsatz beim Berlin Marathon zu. Sie können den Beitrag mit den 2 Bildern weiter Online verwenden.
Nochmals herzlichen Dank für Ihre und Ihres Hotelteams für die Unterstützung bei unseren jährlichen Einsätzen.

Viele liebe Grüße
Manfred Templin, Standleiter LT SCC/FA5


30 Jahre Helfereinsatz beim BERLIN – MARATHON durch
die Teilnehmer/innen vom Lauftreff SCC/FA5

„Knackpunkt“ heißt sinnigerweise unser Erfrischungspunkt (EP) bei Kilometer 34, Kurfürstendamm Ecke Knesebeckstr..
Denn ab hier müssen die letzten Reserven mobilisiert werden um durch das Brandenburger Tor ins Ziel zu laufen. Um das zu erreichen versorgen wir, die Helfer und Helferinnen vom Lauftreff SCC/FA5, hier die Läufer und Läuferinnen und das zum 30.mal beim BERLIN – MARATHON. Wir sind damit als Helferteam am längsten dabei.
Vor der Streckenänderung waren wir am EP bei Km 38, Hohenzollerndamm im Einsatz. Bedingt durch das große Läuferfeld wird das Helferteam seit Jahren verstärkt durch Mitglieder vom VfB Hermsdorf, VfL Tegel und vom Lauftreff Bernd Hübner.
Organisiert und geleitet wird der Erfrischungspunkt vom früheren Marathonläufer und Lauftreffleiter Manfred Templin und von Manfred Lindenberg. Von Anfang an war als Sponsor die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi gewonnen worden die alljährlich für das Auftreten von Livebands am EP verantwortlich ist. Außerdem wird der EP vom Serviceteam des nahe gelegenen Plaza Hotels beim alljährlichen Helferfrühstück, das, nachdem der EP aufgebaut wurde, zusammen einge- nommen wird, unterstützt.

Wir möchten uns bei beiden Sponsoren herzlichst für ihren Einsatz bedanken und hoffen das sie sich weiterhin so toll für den Berlin Marathon engagieren.
Das Helferteam ist auch jedes Jahr beim Vattenfall Berlin Halbmarathon im Einsatz. Der Höhepunkt unserer bisherigen Helfertätigkeit war die Streckenversorgung der Marathonläufer/innen bei der Leichtathletikweltmeisterschaft 2009 in unserer Stadt.

Wir, die Helfer und Helferinnen vom EP, wünschen allen Läufern und Läuferinnen aus nah und fern eine gute und schöne Zeit in Berlin und viel Erfolg beim Lauf. Kommt alle gesund ins Ziel.

Manfred Templin, Standleiter

12. Berliner Wasserbetriebe 5 x 5 km TEAM-Staffel

Berlin Plaza Hotel und VisitBerlin gemeinsam am Start

Am Freitag ging der dritte Tag der Firmen-Staffel im Tiergarten über die Bühne. Insgesamt beteiligten sich an den drei Tagen über 22.000 Läufer in fast 5.000 Staffel an diesem großartigen Event. Während die Teams am Mittwoch noch durch’s Unwetter ziehen mussten, nahm sich das Wetter am Freitag ein Beispiel am Vortag, es goß wie aus Kübeln, pünktlich zum Start jedoch zeigte sich wieder der blaue Himmel über Berlin und die Sonne strahlte, was sie nur konnte. Ideale Voraussetzungen für ein gutes Rennen.

VisitBerlin, die Tourismus- & Kongressexperten der Stadt Berlin, stellten mit ihren Partnern, u.a. wir vom Berlin Plaza Hotel, 20 Staffeln unterschiedlichster Laufstärken an den Start. So wurde Julien Behrend, Azubi im Berlin Plaza Hotel mit seiner VisitBerlin Staffel #3 359. im Gesamtklassement aller drei Tage und 2. im VisitBerlin-internen Ranking mit einer Gesamtzeit von 1:54:07, während Laurin + Gert Orlich aus unserem Plazateam mit Team #2 mit einer Zeit von 2:03:37 1049. gesamt und 3. im VisitBerlin-Team wurden.

Die Strecke verlief im Schatten von Reichstag, Bundeskanzleramt und Siegessäule quer und zickzack durch den Tiergarten. Ein gewöhnungsbedürftiger Kurs mit dem eindeutigen Highlight, vorbei am anfeuerungsstarken Teamzelt von VisitBerlin laufen zu dürfen!

Großartige Stimmung im riesigen Teamzelt, es wurde viel geredet, gegessen, getrunken und natürlich angefeuert! Neben unseren 3 Plaza-gazellen war auch Frank Hägele, GF und Direktor von Berlin Plaza Hotel, Hotel Astoria und Aufsichtsrat von VisitBerlin zum Anfeuern gekommen.

Nächstes Jahr werden wir unsere Präsenz hoffentlich noch deutlich steigern, so viel Spass hat es gemacht!

Ein großes Dankeschön an das Organisationsteam von VisitBerlin um Nadine Janke und Burkhard Kieker. Großartige Leistungen nicht nur auf der Strecke …!

P.S.: Mehr Bilder gibt es demnächst auf dem Partnerportal von VisitBerlin unter www.partner.visitBerlin.de.

Berlin Marathon – Wanted by Plaza Hotel

37. real,- BERLIN-MARATHON am 26. September 2010

Der 37. real,- BERLIN-MARATHON am 26. September 2010 ist historisch:

1. Zum 30. Mal führt die Marathonstrecke durch Berlin.
Über 40.000 Teilnehmer aus über 100 Nationen werden der Hauptstadt ein internationales Gesicht geben. Die vielen begeisterten Zuschauer und rund 70 Live- Bands an der Strecke machen diesen Marathon zu einem unvergesslichen Erlebnis. Besonders am Kurfürstendamm (km 34) direkt am Berlin Plaza Hotel wird wieder das Marathon-Fieber ausbrechen.

2. Der Höhepunkt in diesem Jahr: Das Restaurant Knese und das Berlin Plaza Hotel werden den Zuschauern, die ein Foto von unserem am Marathon teilnehmenden Mitarbeiter Gert Orlich vorlegen, ein Getränk spendieren.

W A N T E D:

Mathonläufer: Gert Orlich

Startnummer: T21274

Orlich, Gert
Berlin Plaza Hotel

Wanted by Plaza Hotel

Bilder bítte einsenden an : f.haegele@plazahotel.de

oder an der Rezeption als Ausdruck vorlegen!

Berlin Plaza Hotel
Knesebeckstr. 63
10719 Berlin

Die Aktion ” Wanted” also Bild / Foto für ein Getränk ist gültig bis zum 17. Oktober 2010. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der Berlin Plaza Hotel Betriebs- und Beratungsgesellschaft mbH und deren Angehörigen dürfen an dieser Aktion teilnehmen !!!

31 Tage bis zum Ziel

am 26. September findet der 37. ,-real Berlin Marathon statt!

In genau einem Monat, in 31 Tagen wird sich zeigen, ob das Training über den Sommer gereicht hat. 1.304km zeigt das Trainingstagebuch seit Anfang des Jahres. Und man möchte es kaum glauben, Laufen besteht doch nicht nur aus Hemd, Hose, Socken und Schuhen …
…die Kilometer fordern ihren Tribut: Die Batterie der Polar RS200 Laufuhr gab im Juli ihren Geist auf (mein kaiserlicher Leib und Laufladen Long Distance in der Schloßstraße in Charlottenburg hat einen Polar Batterieservice, der das sofort erledigte – alle anderen Läden müssen Polar-Uhren selbst zum Batteriewechsel einschicken), ein neuer Brustgurt war einen Monat später dran, der WearLink (das Teil mißt den Puls und überträgt ihn an die Uhr) verabschiedete sich gestern, neue Schuhe sind wohl auch dringend wieder fällig, …

Der Trainings-IPod für diese Woche ist geladen mit:
Queen – A Kind Of Magic (oh Gott 26. Juni 1986 live in der Waldbühne, als Vorgruppe Marillion – unglaublich …)
Marillion – Script For A Jesters Tear
Genesis – Seconds Live
Unser Star für Oslo – Medley, selbst aufgenommen, bin halt Lena & Co Fan …
Peter Fox – Live aus Berlin (ein bißchen Cool muß man ja auch sein …)

Der Trainingsplan diese Woche sagt vergangenen Mittwoch 15, Freitag 11, Sonntag 30 und zwischendurch 50km Radfahren …

Gibt es dieses Jahr eigentlich ein wenig Unterstützung? Schließlich laufen wir als Hotel aktiv mit beim Berlin Marathon

Unterstützung ist unseren laufenden und “supportenden” Gästen zum Berlin Marathon aber auf alle Fälle garantiert! Unser Marathon- Frühstücksbuffet öffnet am Marathon Sonntag extra schon um 6:00 Uhr morgens,wir liegen nebenbei auch noch an der Strecke an km34 und sollten unsere laufenden Gäste irgendwelche Fragen haben, die unsere wirklich immer gut informierten Empfangskollegen nicht beantworten können, es gibt ja auch noch einen Teilnehmer im Personal …, wenn ich’s nicht weiß …

Sie haben immer noch kein Zimmer zum Berlin Marathon? Na dann mal los!

Daniel Schleider in unserer Reservierung freut sich auf Ihren Anruf unter der Telefonnummer +49 30 88413-444 oder reservieren sie noch einfache online hier!

19. Vattenfall City-Nacht

Die schnellste Nacht Berlins steht vor der Tür

Am Sonnabend wir der Kurfürstendamm wieder zur Racing-Meile. Knapp 10.000 Starter gehen bei der Berliner City-Nacht über 3 Rennen an den Start. Den Anfang des vom SCC-Running organisierten Events machen die Skater über 10km, Start ist um 19:30 Uhr, ihnen folgen die 5km Läufer um 20:00 Uhr. Das Hauptrennen über 10km startet um 20:30 Uhr.

Die Strecke verläuft beim 5km Rennen von der Gedächniskirche über den Kurfürstendamm bis zur Joachim-Friedrich-Straße und wieder zurück. Die 10km Strecke startet ebenfalls an der Gedächniskirche, führt über den Kudamm zur Droysenstraße, über die Windscheidtstraße zur Kantstraße, Joachimstaler Straße rund ums Neue Kranzler Eck, den Kurfürstendamm noch einmal hinauf zur Nestorstraße und den Kudamm entlang am Berlin Plaza Hotel vorbei zum Ziel vor Karstadt und Marmorhaus an der Gedächniskirche.

Den besten Blick auf das Läuferfeld um die mehrfache Berlin Marathon und London Marathon Siegerin Irina Mikitenko hat man natürlich von der Terrasse der Knese mit einem frisch gezapften Glas Berliner Pilsner oder einer schönen Flasche Mano Negra von Philipp Kuhn!

37. real,- BERLIN-MARATHON am 26. September 2010

89 Tage bis zum Berlin Marathon

Der Höhepunkt der diesjährigen Sportsaison ist nicht am kommenden Sonnabend wenn bei der Fußball WM in Südafrika um 16:00 Uhr Deutschland auf Argentinien trifft (Liveübertragung auf unserer Großbildleinwand in der Plaza Lounge im Berlin Plaza Hotel oder auf unserem nagelneuen Toshiba 42 Zoll Full HD Flatscreen auf der Terrasse der Knese Open Air). Auch ein mögliches anschließendes Halbfinale oder sogar das Finale könnten dieses Ereignis nur sehr bedingt toppen.

Am 26. September 2010 um 9:00 Uhr fällt der Startschuss für die diesjährigen 42,195km.

Knapp 3 Monate noch, das Training wird jetzt noch einmal gesteigert, 60km die Woche sollten es jetzt schon sein, der erste 30km Lauf steht vor der Tür und der Hochsommer (der Siebenschläfer verspricht uns heiße Wochen) zwingt den geneigten Läufer bei Temperaturen über 30°C in die frühen Morgen- oder späten Abendstunden.

Zimmer zum Berlin Marathon 2010 buchen Sie im zentral am Kurfürstendamm (Km 34 auf der Marathonstrecke) liegenden Berlin Plaza Hotel online oder unter der Tel. Nr. 030 / 884 13-444 oder im Hotel Astoria online oder unter der Tel. Nr. 030 / 312 40 67.

Unser Team freut sich auf Sie bei uns im Hotel, an und auf der Strecke!

Die schönsten Laufstrecken Berlins

Die Vorbereitungen auf den Berlin Marathon im September laufen im wahrsten Sinne auf vollen Touren. Da Laufen ab 5km immer auch ein Zeitproblem (diesmal kein Zielzeitproblem) darstellt, müssen neue Laufwege und Laufzeiten her. Was bietet sich da mehr an, als nach der Arbeit vom Hotel nach Hause zu laufen. Zur Zeit 2 mal die Woche, ab dem Sommer 3 mal die Woche. Eine nette Strecke durch den Kiez ist schnell gefunden, 15km lang, auf 21km ausbaufähig mit einer kurzen, aber ungemütlichen Steigung drin.

Los geht es naturgemäß am Berlin Plaza Hotel, die Knesebeckstraße zur Lietzenburger Straße, diese überquert und dann in die Pfalzburger Straße in den Kiez um den Ludwigkirchplatz, eine Gegend in der die gesamte Kinderschar der westlichen Innenstadt ihr zu Hause zu haben scheint, gerade bei Sonnenschein herrscht hier eine tolle Athmosphäre. Die Pfalzburger Straße läuft man bis zu Ende, danach kurz links in die Fechner Straße, ein kleines bisschen Uhlandstraße und dann links in den Volkspark Wilmersdorf. Nach nicht einmal 1km ist man an der Bundesallee. Jetzt kommen 1,5km unangenehme Strecke an eben dieser entlang zum Walter-Schreiber-Platz und dann hoch zum S-Bahnhof Feuerbachstraße und dann weiter in den Steglitzer Kiez, die Schönhauser Straße, links in die Bergstraße, rechts in die Lauenburger Straße zum Stadtpark Steglitz. Den Rest von Steglitz und Lichterfelde durchquert man durch den Stadtpark und mein Laufrevier am Teltowkanal immer schön im Grünen entlang. Die letzten 4km geht es durch den Lichterfelder und Lankwitzer „Einfamilienhauskiez“ und ab nach Hause …

Was spart man sich durch diese eigentlich völlig überflüssige Schinderei? Etwa 1 Stunde U-Bahnfahrt und die seelische Vorbereitung auf’s Laufen gehen wenn man sowieso schon keine Lust hat (oh Gott jetzt auch noch laufen …) Jaja ohne Fleiß kein Preis, kein Fleiß ohne Qual und Qual kommt bekanntlich von Quälen … verflucht, es gibt doch auch noch Autos!

Die nächste Aufgabe für unsere weißen Plaza- und Astoriakenianer steht auch schon: Am 9. Juni 2010 steht die Berliner Wasserbetriebe 5x5km TEAMstaffel auf dem Programm, ich hoffe, die Kameraden um unseren Chef fangen so langsam mit dem Training an! Nachdem unserem Laufteam durch Ausscheiden schon 2 wichtige Mitläufer verloren gegangen sind, unser Rennkater aus der Reservierung sich noch schwer tut und unsere Rennkatze aus Buchhaltung und Empfang plötzlich in den Urlaub fährt … Naja, wir haben bestimmt noch Reserven in der Hinterhand … ! :-)

30. Berliner Halbmarathon

Der 30. Berliner Halbmarathon steht vor der Tür! Am Sonntag starten 26.000 Läufer vor dem Berliner Dom zum ersten Highlight einer langen Laufsaison, die ihren Höhepunkt naturgemäß am 26. September 2010 mit dem 37. real,- Berlin Marathon hat, auf die 21,0975km lange Sightseeingstrecke quer durch die City. Vorbei an Brandenburger Tor, Siegessäule, Schloss Charlottenburg, Kurfürstendamm, KaDeWe und Potsdamer Platz führt der Rundkurs zum Roten Rathaus.

Start ist um 10:40 Uhr, erfahrungsgemäß benötigt man etwa 15 Minuten vom Startschuß an, um zur Startlinie zu gelangen (gemessen wird dank personalisierter Zeitchips die Nettozeit). Sollte alles bestens laufen … sollte die Startnummer 12766 zwischen 12:05 Uhr und 12:15 Uhr an der Knese und am Berlin Plaza Hotel vorbei kommen. Bekannte und unbekannte Gesichter gesellen sich bitte in Laufrichtung rechts auf den Mittelstreifen des Kurfürstendamms in Höhe der Knesebeckstraße und werden garantiert mit einem freundlichen Lächeln bedankt …

Nachmeldungen zum Berliner Halbmarathon sind auf Grund des erreichten Teilnehmerlimits nicht mehr möglich, die nächste große Veranstaltung sind die BIG25 Berlin, die 25km von Berlin am 9. Mai 2010 mit Ziel im Berliner Olympiastadion zu denen man sich hier anmelden kann. Übernachtungen buchen Sie im Berlin Plaza Hotel oder im Hotel Astoria.

Die schönsten Laufstrecken …

… außerhalb Berlins

Nach der Vorbereitung auf den Berliner Halbmarathon im Trainingslager in Dubai lag die neueste Strecke in dieser Woche im Rheinland. 20km immer am Rhein entlang, von Düsseldorf bis ungefähr nach Langstkierst. 10km hin und 10km wieder zurück.

Von der Oberkasseler Brücke geht es an den Rheinwiesen zur Theodor-Heuss-Brücke. Auf der anderen Rheinseite liegen die Schnellenburg, ein nettes kleines Hotel an der Messe gelegen, das wir zur Tagungsmesse STB, and der das Berlin Plaza Hotel und das Hotel Astoria teilgenommen hatten, vom vergangenen August kennengelernt haben und die Esprit Arena, wo früher das Düsseldorfer Rheinstadion stand und in der heute abend der große Boxkampf zwischen Wladimir Klitschko und Eddie Chambers vor 51.000 Zuschauern stattfinden wird. Gleichzeitig ist das Stadion Heimarena von Fortuna Düsseldorf, somit wird sich in der kommenden Fußball Zweitligasaison auch Hertha BSC hier einfinden. Auf dem Deich wird Meerbusch links liegen gelassen, weiter geht es am Naturschutzgebiet Ilverich entlang. Die Autobahn A44 wird unterquert und dann noch 2km bis Langstkierst – und ab wieder zurück.

Der Halbmarathon kann kommen …

Die schrecklichsten Laufstrecken …

Hier noch mein schneller Urlaubsgruß aus den Unitet Arab Emirates!

Heute stand eine Reise in das Emirat Fudschaira an der Grenze zum Oman an. Auch ein Kurztrippin den Oman in ein riesengrosses Wadi lag an. Sehr bergig karge Wüstengegend und definitif kein Ort zum trainieren.

Meinen Ipod habe ich beim Sonnenuntergang versehentlich im Meer versenkt, training ab morgen also ohne Musi…

Den Scheich für Frau Gleinig habe ich schon mal eingefangen, nur das mit dem Rennpferd zieht sich noch hin …

Allen Kollegen und Freunden ein schönes Wochenende und bis zum nächsten Lebenszeichen!

Morgen schicke ich Euch ein Photo von einem richtigen Frühstücksbuffet: Toaster kaputt, 10 Minutenei so weich wie… und das Buffet sauber und leer … Das beste Frühstück gibt’s halt dochim Plaza!