Schlagwort-Archiv: Team Staffel

12. Berliner Wasserbetriebe 5 x 5 km TEAM-Staffel

Berlin Plaza Hotel und VisitBerlin gemeinsam am Start

Am Freitag ging der dritte Tag der Firmen-Staffel im Tiergarten über die Bühne. Insgesamt beteiligten sich an den drei Tagen über 22.000 Läufer in fast 5.000 Staffel an diesem großartigen Event. Während die Teams am Mittwoch noch durch’s Unwetter ziehen mussten, nahm sich das Wetter am Freitag ein Beispiel am Vortag, es goß wie aus Kübeln, pünktlich zum Start jedoch zeigte sich wieder der blaue Himmel über Berlin und die Sonne strahlte, was sie nur konnte. Ideale Voraussetzungen für ein gutes Rennen.

VisitBerlin, die Tourismus- & Kongressexperten der Stadt Berlin, stellten mit ihren Partnern, u.a. wir vom Berlin Plaza Hotel, 20 Staffeln unterschiedlichster Laufstärken an den Start. So wurde Julien Behrend, Azubi im Berlin Plaza Hotel mit seiner VisitBerlin Staffel #3 359. im Gesamtklassement aller drei Tage und 2. im VisitBerlin-internen Ranking mit einer Gesamtzeit von 1:54:07, während Laurin + Gert Orlich aus unserem Plazateam mit Team #2 mit einer Zeit von 2:03:37 1049. gesamt und 3. im VisitBerlin-Team wurden.

Die Strecke verlief im Schatten von Reichstag, Bundeskanzleramt und Siegessäule quer und zickzack durch den Tiergarten. Ein gewöhnungsbedürftiger Kurs mit dem eindeutigen Highlight, vorbei am anfeuerungsstarken Teamzelt von VisitBerlin laufen zu dürfen!

Großartige Stimmung im riesigen Teamzelt, es wurde viel geredet, gegessen, getrunken und natürlich angefeuert! Neben unseren 3 Plaza-gazellen war auch Frank Hägele, GF und Direktor von Berlin Plaza Hotel, Hotel Astoria und Aufsichtsrat von VisitBerlin zum Anfeuern gekommen.

Nächstes Jahr werden wir unsere Präsenz hoffentlich noch deutlich steigern, so viel Spass hat es gemacht!

Ein großes Dankeschön an das Organisationsteam von VisitBerlin um Nadine Janke und Burkhard Kieker. Großartige Leistungen nicht nur auf der Strecke …!

P.S.: Mehr Bilder gibt es demnächst auf dem Partnerportal von VisitBerlin unter www.partner.visitBerlin.de.

Good bye Dubai, hello Berlin

Ein Besuch in der Sheikh-Zayed-bin-Sultan-Al-Nahyan Moschee in Abu Dhabi rundete 7 Tage Vereinigte Arabische Emirate ab. Die Moschee gilt als die zweitgrößte der Welt und ist ein durchaus beeindruckendes islamisches Bauwerk. Die gut 180km von Dubai nach Abu Dhabi waren gut investiert. Selbst an der neuen Formel1 Strecke, dem Yas Island Circuit mit Blick auf die Ferrari World kamen wir vorbei, nur photographieren war beim fahren schwierig …

Diesen Sonnenuntergang sende ich als letzten Gruß aus Ajman bei Dubai nach Berlin. Morgen früh um 8:00 Ortszeit startet KLM Flug 430 von Dubai nach Amsterdam und kurze Zeit später kann ich sagen, „Berlin, hier haste mich wieder“!

Das Training bei hochsommerlichen Temperaturen war super, beste Vorbereitung für den Berliner Halbmarathon am 28. März 2010, die Berliner TEAM-Staffel am 9. Juni 2010 und natürlich das Saison Highlight, dem Berlin Marathon am 26. September 2010. Das Wetter wird mit meiner Rückkehr laut www.wetter.com scheinbar wieder kalt und schmuddelig, naja einen Kommentar hierzu erspare ich mir, wie übrigens jeden weiteren auch!!!

Gut gestärkt kann nun in der kommenden Woche die ITB beginnen, 5 Tage ganz im Fokus des Tourismus und immer da für unsere internationale Gästeschaar im Berlin Plaza Hotel.

Knackige Temperaturen in Berlin

Der Winter hält uns weiter im Würgegriff! Knackige -14°C hatten wir heute Vormittag in Berlin Steglitz.

Die eisigen Temperaturen sollen Berlin auch die nächsten Tage erhalten bleiben. Wie das Wetter auch wird, in der Knese gibt es, dem wetter entsprechend nicht nur Glühwein zum aufwärmen, Markus Eibl und sein Team servieren u.a. auch frische hausgemachte Kohlrouladen, genau das richtige zu dieser Jahreszeit!

Das Training für den Berliner Halbmarathon, die 25km von Berlin oder die Berliner TEAM Staffel wird auch von Vater Frost nicht gestoppt! Es ist aber durchaus eine Herausforderung, sich jetzt nach draußen zu wagen – nun ja, Funktionskleidung in mehreren “Ziebelschichten” hält warm (erinnert mich irgendwie an Berliner Bollenfleisch … … wahrscheinlich der Zwiebeln wegen)! Bis zum Berlin Marathon sind es noch 245 Tage, einige davon werden doch wohl hoffentlich noch etwas wärmer ausfallen …

Für alle gilt jedoch:

ZIEHEN SIE SICH WARM AN!