Schlagwort-Archiv: Weihnachtsmarkt

Noch keine Geschenkidee?

 … jetzt ist es langsam an der Zeit sich Gedanken zu machen…
Verschenken Sie doch einmal einen Übernachtungsgutschein – den Wert bestimmen Sie selbst.
Nicht das Richtige? Vielleicht wäre ein Restaurantbesuch in unserer “Knese” ein prima Geschenk…

Erleben Sie Weihnachten in Berlin. Das Angebot an Veranstaltungen zur Weihnachtszeit ist so vielfältig wie Berlin selbst: ob Gospel, Musical, Kabarett, Theaterstück oder Live-Konzert…erleben Sie frohe Weihnachten in der Hauptstadt.

Hier ist Weihnachten – der Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg

Feierliche Eröffnung am Montag, 21. November 2011

 Mit dem offiziellen Einschalten der weihnachtlichen Beleuchtung am Montag, den 21. November 2011 um 18.00 Uhr vor dem Ehrenhof des Schloss Charlottenburg durch Eva Luise Köhler und Ehrengästen aus Kultur, Medien, Politik und Wirtschaft beginnt die diesjährige Weihnachtszeit in Berlin. –  Seien Sie also dabei, wenn der romantischste Weihnachtsmarkt mit dem schönsten Winter-Open-Air Restaurant Berlins eröffnet wird. 

Vom Feinsten das Beste – nur hier vom 21. November bis zum 26. Dezember 2011!

Weißes weihnachtliches Winter Berlin

Berlin verzaubert mit weihnachtlichem Schnee!

Schnee und Großstadt – das verträgt sich nicht! War bisher die allgemeine Meinung! Verträgt sich doch! Ist unsere Meinung!

Natürlich ächzt der öffentliche Nahverkehr ein wenig, aber eigentlich funktioniert die Stadt wie am Schnürchen! Die Schrippen sind morgens pünktlich im Hotel, das Bier wurde heute auch pünktlich geliefert und selbst die Flughäfen und die Bahn haben sich endlich europaweit auf den Winter eingestellt! Es läuft! Endlich! Man braucht keine Angst mehr zu haben, komme ich hin – komme ich auch wieder weg? Die Flughäfen und Bahnen haben reagiert! Beste Vorausseztungen für eine kurzfristige Städtereise!

Die Weihnachtsmärkte in Berlin entwickeln bei dieser schneeweihnachtlichen Kulisse eine Athmosphäre, die ihresgleichen sucht! Stellen Sie sich den eingeschneiten Gendarmenmarkt oder das Schloss Charlottenburg mit dem kunsthandwerklichem Weihnachtsmarkt und verschneitem Schlosspark vor. Es ist einfach schön!

Wir freuen uns auf Ihre kurzfristige Buchung! Rufen Sie unsere Reservierung im Berlin Plaza Hotel unter 030 / 884 13-444 oder in unserem Hotel Astoria unter 030 / 312 40 67 an! Wir halten tolle winterlich-weihnachtliche Angebote für Sie bereit!

Übrigens: Berlin hat nicht nur Möglichkeiten für fast alle Wintersportarten, nein, alle kulturellen Einrichtungen, Museen, Opern, Theater, Musicals und Gallerien aber natürlich auch die Clubs der Stadt sowie das vielfältige Off-Kulturangebot der Stadt funktionieren genauso gut bei Schnee!

Seien Sie uns willkommen!

Weihnachtsmarkt auf Bauer Lehmanns Hof

Den schönsten und urigsten Weihnachtsmarkt in Berlin findet man am Wochenende um den 2. Advent an der Dorfaue in Berlin-Marienfelde. Direkt im historischen Dorfkern, keine 13km vom Berlin Plaza Hotel entfernt, gibt es auf einem der letzten Bauernhöfe Berlins es ein buntes Gemisch aus Kunsthandwerklichem und allem rund ums Fest, es kann beim Korbflechten und Leinölpressen zugeschaut werden oder man lässt sich von Chören und Orchestern auf dem Hof und in den Ställen in vorweihnachtliche Stimmung versetzen.

Natürlich dürfen auf einem Bauernhof die Tiere nicht fehlen, neben Ponys und Kutschfahrten gibt es in der Scheune eine Märchenerzählerin und es kann gefilzt werden.

Im Hofladen kann neben frischen Kulinarischen Delikatessen auch die frische Weihnachtsgans bestellt werden. Für alle, bei denen der Ofen kalt bleibt gibt es den Gans-to-go Lieferservice vom Restaurant Knese und Berlin Plaza Hotel.

Bauer Lehmanns Weihnachtsmarkt erreichen Sie am einfachsten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Bus X83 vom Rathaus Steglitz bis Namitzer Damm / Marienfelder Allee.

Geöffnet ist
Freitag 03.12 .von 14:00 bis 20:00 Uhr
Sonnabend 04.12. von 12:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag 05.12. von 12:00 bis 20:00 Uhr

Lehmanns Bauernhof
Alt-Marienfelde 35
12277 Berlin

Weihnachtsmärkte in Berlin

Auch in diesem Jahr gibt es neben den unzähligen kleinen, auf ein Wochenende beschränkten Weihnachtsmärkten, wie zum Beispiel dem 15. Weihnachtsmarkt auf Lehmanns Bauernhof an der alten Dorfaue in Marienfelde vom 4. bis 6. Dezember 2009 von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr, wieder viele große, die spätestens ab dem kommenden 1. Adventswochenende die Besucher auf Glühwein und Flanierzauber einladen.

Hier ist eine Auswahl der größten Weinachtsmärkte:

Gedächtniskirche: Auf dem Markt stehen 170 Buden. Die 20 Meter hohe Blautanne stammt aus einem Garten aus Lichterfelde herum. (So-Do 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr, Fr- Sa 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr).

Gendarmenmarkt: Traditionelle Handwerkskunst findet man in den Buden des Weihnachtszaubermarkts (So-Do 11:00 Uhr – 22:00 Uhr, Fr–Sa 11:00 Uhr – 23:00 Uhr).

Opernpalais: Zwischen Deutscher Staatsoper und dem Opernpalais stehen über 200 Holzbuden des Nostalgischen Weihnachtsmarkts. (Mo-Do 12:00 Uhr -21:30 Uhr, Fr-Sa 11:00 Uhr – 22:30 Uhr, So 11:00 Uhr – 21:30 Uhr)

Rotes Rathaus: Ein 50-Meter-Riesenradüberragz die Buden, in dessen Gondeln man Glühwein trinken kann. Rund um den Neptunbrunnen führt eine Schlittschuhbahn, (So-Do, 11:00 Uhr – 21:00 Uhr, Fr-Sa, 11:00 Uhr -22:00 Uhr).

Alexanderplatz: Eigentlich mehr Rummel als Weihnachtsmarkt mit vielen Fahrgeschäften (Mo-Fr 13:00 Uhr – 22:00 Uhr, Samstag und Sonntag von 10:00 Uhr – 22:00 Uhr).

Potsdamer Platz: Winterwelt mit Rodelbahn und Eislaufbahn entlang der Alten Potsdamer Straße bis zum Marlene-Dietrich-Platz. (So–Fr 10:00 Uhr – 22:00 Uhr, Sa 10:00 Uhr – 24:00 Uhr).

Schloss Charlottenburg: Der Weihnachtsmarkt am Spandauer Damm vor dem Schloss zählt rund 250 Stände (Mo-Do 14:00 Uhr -22:00 Uhr, Fr-So 12:00 Uhr – 22:00 Uhr).

Spandauer Rathaus: Der größte Adventskalender der Welt stellt sich in der Spandauer Altstadt vor. (Mo-Do 11:00 Uhr – 21:00 Uhr, Fr 11:00 Uhr – 22:00 Uhr, Sa 10:00 Uhr – 22:00 Uhr, So 10:00 Uhr – 21:00 Uhr).

Das Schloss: Im Einkaufszentrum Das Schloss in der Schlossstraße 34 in Steglitz blinkt ein acht Meter hoher Stiefel mit einem Backofen.

Kulturbrauerei: Der Lucia Weihnachtsmarkt in der Schönhauser Allee 36-39in Prenzlauer Berg trägt den Namen der heiligen Lichtbringerin (Mo-Fr 15:00 Uhr – 22:00 Uhr, Sa-So 13:00 Uhr – 22:00 Uhr).

Hellersdorf und Marzahn: „Weihnachten im Eastgate“ an der Marzahner Promenade (Mo–Do 10:00 Uhr – 20:00 Uhr, Fr– Sa 10:00 Uhr – 21:00 Uhr, So 13:00 Uhr – 18:00 Uhr) sowie der Markt im Spree-Center, Hellersdorfer Straße (täglich 10:00 Uhr – 20:00 Uhr).

Nach einem Bummel über den Weihnachtsmarkt an der Gedächniskirche läd die Knese zu Glühwein und Gänsebraten ein.